Image

Florian Buchhorn gesperrt

Florian Buchhorn hat sich beim Auswärtssieg der 2. Männermannschaft die fünfte Gelbe Karte in dieser Saison eingehandelt. Florian ist damit beim Heimspiel am 06.04.2024 gegen Bornstedt gesperrt.

Vier Spieler der 2. Männermannschaft in Elf der Woche der Kreisoberliga

Gleich vier ( ! )  Spieler der 2. Männermannschaft des VfB wurden in dieser Woche beim Fußballportal www.fupa.net in die "Elf der Woche" der Kreisoberliga gewählt. Fabian Schrödter, Pascal Gerhardt, Jacob Paul Schneider und Spielertrainer Meik Rockstroh schafften den Sprung in diese Elf. Die Fans des VfB würdigten damit die Leistung der ganzen Mannschaft eim klaren Auswärtssieg in Wimmelburg. Wir beglückwünschen alle vier Spieler zu dieser Wahl und bedanken uns bei allen Anhängern des VfB für die rege Teilnahme.

Daten vom Spiel Wimmelburg gegen VfB II

FSV Grün-Weiß Wimmelburg

Lange - Richter ( 80. Blümner ), Gottschalk, Staab, Dietrich, Kenstel ( 77. Pelz ), Ehrgott ( 70. Schade ), Pakosz, Müller ( 88. Hoffelner ), Peter, Seidemann

VfB 1906 Sangerhausen I

Schrödter - T. Hetke, Schröter, Buchhorn, Gerhardt ( 77. Grübner ), Dietze, Eisler, Rockstroh, J. Schneider ( 75. V. Yadlos ), Herbach,  Knauer ( 60. Kögel )

Zuschauer: 100

Schiedsrichter: Christian Reinsch ( Siersleben ) - Alexander Halupka ( Oberröblingen ), Meinhard Liebau ( Sittendorf )

Gelbe Karten: Buchhorn ( VfB II )

Torfolge: 0 : 1 ( 33. Eisler ), 0 : 2 ( 55. Gerhardt ), 0 : 3 ( 58. T. Hetke ), 0 : 4 ( 78. Kögel )

Mit diesem klaren Auswärtssieg bleibt unsere 2. Mannschaft dem Spitzenreiter auf den Fersen. Nun kommt es am Montag, den 01.04.2024 ( Ostermontag ) ab 14.00 Uhr im Friesenstadion zum "Spiel des Jahres" für unsere 2. Männermannschaft. Dann empfängt die Mannschaft von Trainer Meik Rockstroh im Halbfinale des Kreispokales den SV Eintracht Kreisfeld.

Daten vom Spiel VfB II gegen Roßla

VfB 1906 Sangerhausen II

Schrödter - T. Hetke, Buchhorn ( 70. Seidler ). Fuhrmann ( 53. Nguyen ), Gerhardt ( 82. Grübner ), Dietze, Eisler, J. Schneider, Rockstroh ( 77. T. Walther ), Knauer, Gümül ( 46. Kögel )

VfR Roßla

Brandenburg - Rohde, Schmidt, Mohrung, Baumbach, Mohr, Otto, Schulz ( 55. Gesang ), Fritsche, Michael, Mämicke ( 74. Arlt )

Zuschauer: 101

Schiedsrichter: Kay Schröter ( Kelbra ) - Maik Ziener ( Kreisfeld ), Rainer Burow ( Pölsfeld )

Torfolge: 1 : 0 ( 2. Gümül ), 2 : 0 ( 11. Gümül ). 3 : 0 ( 23. Fuhrmann ), 4 : 0 ( 42. Dietze ), 5 : 0 ( 47. Kögel ), 5 : 1 ( 61. Arlt ), 5 : 2 ( 75. Arlt ), 6 : 2 ( 75. T. Hetke ), 7 : 2 ( 78. Eisler )

In einem sehr fairen Spiel ( keine einzige Karte ) gab es für unsere 2. Mannschaft einen Kantersieg gegen Roßla. An der Tabellensituation hat sich nichts geändert, da Bräunrode / Arnstedt II ebenfalls gewonnen hat. Das nächste Spiel bestreitet unsere 2. Mannschaft am Sonntag, den 24.03.2024 um 14.00 Uhr auswärts beim FSV Grün-Weiß Wimmelburg.

Zwei Spieler des VfB in Elf der Woche der Kreisoberliga

Auch in dieser Woche schafften es zwei Spieler der 2. Männermannschaft des VfB beim Fußballportal www.fupa.net in die "Elf der Woche" der Kreisoberliga. Demir Mehmet Gümül und der zweifache Torschütze Florian Fuhrmann schafften den Sprung in diese Elf. Die Fans des VfB würdigten damit ihre Leistung beim klaren Auswärtssieg in Allstedt. Wir beglückwünschen beide Spieler zu dieser Wahl und bedankenen uns bei den Anhängern des VfB für die zahlreiche Teilnahme bei dieser Wahl.

Daten vom Spiel Allstedt gegen VfB II

SV Allstedt

Sekandari - Wenkel, Weber, Rein, Herbst ( 68. Knorr ), Böhme ( 76. Mehlbrecht ), Wernicke ( 76. Hohnstädter ), Aurich, M. Glieber, Blankenburg ( 84. Hodam ), Heineck

VfB 1906 Sangerhausen II

Schrödter - T: Hetke ( 79. Knauer ), Schröter, Buchhorn ( 65. Gümül ), Fuhrmann ( 86. Grübner ), Gerhardt, Dietze ( 86. Seidler ), Eisler, J. Schneider ( 81. V. Yadlos ), Herbach, Kamprath

Zuschauer: 147 ( ! )

Schiedsrichter: Marcus Peter ( Amsdorf ) - Steven-Henry Burkhardt ( Mansfeld ), Paul Leitenberger ( Arnstedt )

Gelbe Karten: Herbst ( SV Allstedt ) - Buchhorn ( VfB II )

Torfolge: 0 : 1 ( 11. Rein - Eigentor ), 0 : 2 ( 43. Fuhrmann ), 0 : 3 ( 49. Fuhrmann )

Mit diesen klaren Auswärtssieg im Spitzenspiel verkürzte die Mannschaft von Trainer Meik Rockstroh auf den Spitzenreiter Bräunrode/Arnstedt II auf zwei Punkte. Das nächste Spiel bestreitet die 2. Mannschaft am Sonntag, den 17.03.2024 um 14.00 Uhr im Friesenstadion gegen den Tabellendritten VfR Roßla.

Zwei Spieler der 2. Mannschaft in Elf der Woche der Kreisoberliga

Auch in dieser Woche schafften es zwei Spieler der 2. Mannschaft beim Fußballportal www.fupa.net in die "Elf der Woche" der Kreisoberliga Mansfeld - Südharz. Die Anhänger des VfB wählten Christoph Eisler und Marcel Dietze in diese Elf. "Eisi" und "Dietzer" schossen jeweils zwei Tore im Punktspiel gegen die BuSG Aufbau Eisleben. Wir bedanken uns bei den Fans für die rege Teilnahme und beglückwünschen beide Spieler zu dieser Wahl!

Daten vom Spiel VfB II gegen Aufbau Eisleben

VfB 1906 Sangerhausen II

Schrödter - T. Hetke ( 73. Nguyen ), Schröter, Dietze, Eisler, J. Schneider ( 78. Grübner ), Herbach, V. Yadlos, Kamprath ( 46. Dittmann ), Gümül, Roßner ( 46. Knauer )

BuSG Aufbau Eisleben

Özen - Meister, Pechara, Ahmad, Burghardt, Kohl, Siegert ( 70. Ukaoha Chizurumoke ), Rische, Schneider, Bergmann, Diener ( 82. Nottrodt )

Zuschauer: 21

Schiedsrichter: Tobias Kuhnert ( Brücken ) - Jannes Elia Seifert ( Bennungen ), Maja Sophie Kuhnert ( Brücken )

Gelbe Karten: Meister, Pechara, Kohl ( alle Aufbau Eisleben )

Torfolge: 1 : 0 ( 10. Eisler ), 2 : 0 ( 50. Dietze ), 3 : 0 ( 64. Dietze ), 4 : 0 ( 72. Dietze ), 5 : 0 ( 85. Nguyen ), 6 : 0 ( 89. Eisler )

Am Ende war es ein standesgemässer Sieg. Dabei waren die Gäste bis zur 50. Minute mindestens gleichwertig. Kurz vor der Halbzeit wurde ihnen ein Tor aberkannt. In der 45. Minute verschoss felix Schröter vom VfB noch einen Elfmeter. Ab der 50. Minute brachen die Gäste ein. Das nächste Spiel bestreitet die Mannschaft von Trainer meik Rockstroh am Sonntag, den 10.03.2024 um 14.00 Uhr auswärts beim SV Allstedt.

Die Macht der Berg- und Rosenstadt