Der seit Anfang November 2019 laufende Neu - bzw. Umbau der Kegelbahn im Friesenstadion steht vor dem Abschluss. Am Montag und Dienstag wird die Kegelbahn gereinigt; am Mittwoch ist die Bahnabnahme vom TÜV und am Donnerstag um 10.30 ist die Bahnabnahme von der Baufirma. Wenn alles in Ordnung ist, kann die Bahn ab Donnerstag zum Training genutzt werden. Die Bahn ist ein Schmuckstück geworden. Deutsche Meisterschaften, Länderkämpfe und internationale Wettkämpfe sind jetzt wieder möglich, neben dem alltäglichen Wettkampfbetrieb. Ein großes Dankeschön gilt jetzt schon allen Fördermittelgebern, allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, den Stadionmitarbeitern, allen Spenderinnen und Spendern und den bauausführenden Firmen. Allen Keglerinnen und Keglern wünschen wir Gut Holz!

Kegelbahn2020neu300x

Nach dem Rücktritt von Raik Olbricht und Günter Steinhoff als Trainer der 1. Mannschaft des VfB wird die Verbandsligamannschaft des VfB ab sofort von Lars Ackermann trainiert. Assistenztrainer wird der bisherige Torwartrainer des VfB, Denis Kannenberg. Denis wird auch weiter die Torleute des VfB trainieren. Lars Ackermann spielte in der Jugend beim HFC.Lars Ackermann lebte dann einige Jahre im Norden der Republik. Nach seiner Rückkehr war er zunächst Jugendtrainer bzw. Frauentrainer beim VfB Voigtstedt. Seit Januar 2017 trainierte Lars die 1. Männermannschaft vom Kalbsriether SV ( Kreisoberliga Nordthüringen ). Aufgabe von beiden Trainern wird es sein, den Klassenerhalt in der Verbandsliga zu schaffen. Das erste Training unter der Leitung des neuen Trainerteams findet heute um 18.30 Uhr im Friesenstadion statt.Der VfB begrüsst Lars recht herzlich bei seinem neuen Verein und wünscht ihm viel Erfolg bei seiner neuen Aufgabe!. Auf geht`s VfB!

Raik Olbricht und Günter Steinhoff sind am Mittwochabend als Trainer der 1. Mannschaft des VfB zurückgetreten. Raik und Günter hatten dem Präsidium schon im Monat Dezember 2019 ihren Rücktritt öffentlich angeboten. Das Präsidium hat am Mittwoch ihren Rücktritt angenommen. Beide haben in schwieriger Lage die 1. Mannschaft des VfB zu Beginn der Saison 2017 / 2018 übernommen. In den folgenden beiden Serien gelang jeweils der Klassenerhalt in der Verbandsliga. Holger Scholz hat am Mittwochabend den Spielern der 1. Mannschaft den Rücktritt von Raik und Günter bekanntgegeben und sich vor der Mannschaft ausdrücklich bei beiden bedankt. Beide Trainer haben sich bei ihrer Mannschaft verabschiedet und ihr beim Kampf um den Klassenerhalt alles Gute gewünscht. Der VfB bedankt sich ausdrücklich bei Raik und Günter für die geleistete Arbeit und auch dafür, dass sie dem Verein die Zeit gegeben haben, einen Nachfolger zu finden. Für die Zukunft wünschen wir ihnen alles Gute.

Das Präsidium, der Beirat und der Ehrenrat des VfB 1906 Sangerhausen gratulieren Christine Trebeck zum heutigen 65. Geburtstag. Wir wünschen ihr vor allem Gesundheit, persönliches Wohlergehen und Glück in der Familie. Christine Trebeck war viele Jahre nach der Wende im Präsidium ehrenamtlich tätig und hat den Verein durch ihre Tätigkeit geprägt. Auch die Frauengruppe des VfB leitet sie seit vielen Jahren. Auf der letzten Mitgliederversammlung wurde sie wieder in den Beirat des VfB gewählt. Auf Grund der Verdienste für den Verein wurde sie mit der Vereins - Ehrennadel in Gold ausgezeichnet und zum Ehrenmitglied des VfB ernannt. Der VfB möchte auf diesen Weg noch einmal Danke sagen, für alles was Christine für den Verein getan hat. Heute wünschen wir ihr einen wunderschönen Tag. Christine lass Dich heute verwöhnen! Du hast es Dir verdient!

Das Präsidium, der Beirat und der Ehrenrat des VfB gratulieren Hans-Jürgen "Zwecke" Probst zu seinem 75. Geburtstag. Wir wünschen ihm vor allem viel Gesundheit, Schaffenskraft und noch viel Freude mit "seinem" VfB. "Zwecke", wie er von allen nur genannt wird, ist seit Jahrzehnten für den VfB und seinen Vorgängervereinen ehrenamtlich tätig. Er war viele Jahre Mitglied des Präsidiums, des Beirates und Betreuer der Alten Herren. Auf der letzten Mitgliederversammlung wurde er in den Ehrenrat des Vereines gewählt. Viele Jahre begleitete seine Stimme die 1. und 2. Männermannschaft bei ihren Spielen als Stadionsprecher. Auf Grund seiner großen Verdienste für den Verein wurde er zum Ehrenmitglied des VfB ernannt und mit der Vereins - Ehrennadel in Gold ausgezeichnet. Der VfB möchte sich auf diesem Weg bei "Zwecke" für seinen nimmermüden Einsatz bedanken und hofft weiter auf die Erfahrnungen von "Zwecke" für den VfB!

Zu Beginn des heutigen Sponsorenturnieres zeichnete der VfB Paul Wachtel mit der Vereins-Ehrennadel des VfB in Gold aus. Die Auszeichnung wurde vom Präsidenten des VfB, Torsten Schweiger, übergeben. Paul erhielt die Auszeichnung anlässlich seines 70. Geburtstages im letzten Jahr. Der Verein würdigte damit die jahrzehntelange ehrenamtliche Tätigkeit von Paul für den VfB und seinen Vorgängervereinen, sei es als Spieler, Übungsleiter oder anderen Funktionen. Wirt bedanken uns bei Paul auf diesem Weg noch einmal recht herzlich für seine ehrenamtliche Arbeit und wünschen ihm auch für die Zukunft alles Gute.

Am heutigen Sonntag fand in der Sporthalle der Berufsschule in Sangerhausen das Sponsorenturnier des VfB in der Halle statt. Zu Beginn der Eröffnung wurde Paul Wachtel anlässlich seines 70. Geburtstages mit der Ehrennadel des VfB in Gold ausgezeichnet ( siehe Sonderbericht ). Wie immer war das Sponsorenturnier ein Dankeschön an die Sponsoren des Vereines. In diesem Jahr nahmen sieben Sponsoren an diesem Turnier teil. Gespielt wurde jeder gegen jeden. Am Ende setzte sich der Titelverteidiger Heide Ernergie durch. Das Turnier hatte folgenden Endstand:

1. Heide Energie: 15 Punkte, 23 : 5 Tore,

2. Team EDEKA Lehne: 13 Punkte, 18 : 6 Tore,

3. FEAG: 13 Punkte, 13 : 8 Tore,

4. Team Burkert: 9 Punkte, 7 : 11 Tore,

5. Stadtwerke Sangerhausen GmbH: 7 Punkte, 6 : 14 Tore,

6. Volksküche Eisleben: 3 Punkte, 9 : 16 Tore,

7. Sparkasse Mansfeld Südharz: 1 Punkt, 5 : 21 Tore.

Folgende Sonderpreise wurden vergeben: Bester Torwart: Torsten Popper ( FEAG ), Bester Torschütze: Ronny Geissendorf ( Team EDEKA Lehne ), Bester Spieler: Maik Piesche ( Team EDEKA Lehne ). Es war eine gelungene Veranstaltung. Ein großes Dankeschön gilt allen ehrenamtlichen Helöferinnen und Helfern rund um das Turnier und den Schiedsrichtern Kay Schröter und Olaf Glage.

Das Präsidium, der Beirat und der Ehrenrat des VfB wünscht allen Mitgliedern, allen Fans, allen Sponsoren, allen Übungsleitern, allen Spielerinnen und Spielern, allen Schiedsrichtern, allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern und allen Mitarbeitern des VfB ein gesundes und frohes neues Jahr. Im Jahr 2020 wünschen wir allen Genannten und nicht Genannten persönliches Glück, berufliche und sportliche Erfolge. Einige Mannschaften der Abteilung Fußball und der Abteilung Kegeln des VfB stecken im Abstiegskampf. Gemeinsam wird die VfB - Familie sich mit allen Mannschaften aus der Abstiegsgefahr befreien. Dies können wir aber nur gemeinsam ( Spielerinnen und Spieler, Trainerinnen und Trainer, sowie Fans ) schaffen. Packen wir es vom ersten Tag des neuen Jahres an! Auf geht`s VfB!

RESTART - TRAINING NACH DER CORONAPAUSE

Stadion

RESTART - TRAINING NACH DER CORONAPAUSE

Trainingseinheiten beim VfB 1906 Sangerhausen können nur dann stattfinden, wenn weder ein akuter Fall, noch der Verdacht einer Infektion an SARS-CoV-2 bekannt ist. Der Trainingsbetrieb muss im Falle eines nachvollziehbaren Verdachts oder gar einer Infektion eines Spielers oder Trainers/Betreuers sofort eingestellt werden.

„Die Gesundheit ist das höchste Gut – wir kümmern uns um einander und blicken gemeinsam in die Zukunft“

Verhaltensregeln für alle Sportler

Alle Spielerinnen und Spieler haben vor ( ! ) jeder Trainingseinheit bzw. vor ( ! ) jedem Spiel ( egal ob auswärts oder zu Hause ) einen "Coronafragebogen" auszufüllen.  Bei minderjährigen Spielerinen oder Spielern haben die Erziehungsberechtigten zu unterschreiben.

Die Trainingseinheit erfolgt auf freiwilliger Basis, der VfB 1906 Sangerhausen übernimmt dabei keinerlei Haftung!

Coronafragebogen HIER herunterladen

Aktuelles Spielplakat

VfB Präsidium informiert

logo200x200 vfb

Liebe Vereinsmitglieder,

Freigabe des Sportparks Friesenstadion für den Wettkampfbetrieb

hiermit wird die Freigabe des Sportparks Friesenstadion für den Wettkampfbetrieb unter
Einhaltung der Hygienevorschriften der 7.SARS-CoV-2-EindV sowie unten genannter Auflagen erteilt. Der Widerruf dieser Freigabe ist jederzeit möglich, sollte die Verordnungs- oder Erlasslage eine Ergänzung oder Änderung dieser Zustimmung erfordern, oder für den Fall, dass Sie als Nutzer rechtliche Anordnungen der jeweils gültigen Verordnungs- und Erlasslage im Rahmen der Hygienemaßnahmen nicht einhalten.
Für die Einhaltung der nachfolgenden Auflagen haben Sie als Verein einen Hygieneverantwortlichen zu benennen und dauerhaft Sorge zu tragen:


- Führen einer Anwesenheitsliste für Spieler, Betreuer, Schiedsrichter, Zuschauer
- Verweigerung des Zutritts für Personen mit offensichtlichen Krankheitssymptomen
-  Verweigerung des Zutritts für Personen für Personen, die sich in den letzten 14 Tagen ineinem Risikogebiet (nach RKI) aufgehalten haben
-  Einhaltung des Abstandsgebotes von 1,5 Metern durch Zuschauer zu Beginn und während der Veranstaltung (sowie regelmäßiges Hinweisen)
-  Einhaltung des Abstandsgebotes von 1,5 Metern durch Betreuer und Ersatzspieler während des Spiels
-  Einhaltung des Abstandsgebots von 1,5 Metern bei Kabinennutzung und Duschnutzung der Spieler, Betreuer und Schiedsrichter
-  Räumliche Trennung der Heim- und Gastmannschaft
-  Umgehende Desinfektion der Umkleide- und Sanitärräume an Türgriffen und Kontaktflächen sowie der benutzten Sportgeräte nach Beendigung des    Wettkampfes
-  Beschilderung der Toiletten mit dem Hinweis „Einzeln eintreten“ sowie die Möglichkeit der Handdesinfektion
-  Einhaltung der Abstandsregelungen an den Verkaufspunkten (z.B. durch Abstandslinien)
-  Steuerung des Zuschauerflusses (keine Begegnung von Zuschauern bei zwei aufeinanderfolgenden Spielen)
-  Maximale Personenzahl von 1.000 anwesenden Personen bei Freiluftwettkampfen
-  Maximale Anzahl zeitgleich Sporttreibender wird auf 50 begrenzt

Grundsätzlich ist für den Wettkampfbetrieb ein eigenes Hygienekonzept vom Veranstalter zu
erstellen und vorzuhalten, was auf Verlangen des Gesundheitsamtes vorzulegen ist.
Weiterhin empfehle ich, das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung für Zuschauer beim Betreten des
Stadions.
Personen, die nicht gewillt sind, sich an die bestehenden Regelungen zu halten, können im Rahmen
der Umsetzung des Hausrechts des Stadions verwiesen werden.
Die Anwesenheitslisten sind mindestens vier Wochen aufzubewahren und auf Verlangen des
zuständigen Gesundheitsamtes vollständig auszuhändigen.
Ich bitte Sie um strikte Einhaltung der oben genannten Auflagen, da diese eine entsprechende
Kontrolle erfahren werden.

Torsten Schweiger

Präsident

 

Lotto fördert Kegelbahnerneuerung

lotto sachsen anhalt

VfB Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

VfB Vereins- Feriencamp 19.10.-23.10.2020

Vorlage HP Veranstatungen

VfB Vereins- Feriencamp 19.10.-23.10.2020

Informationen zu den Feriencamps 2020 erhalten Sie im Sportbüro des VfB!!!

 

Liveticker Verbandsliga

... lade FuPa Widget ...
VfB 1906 Sangerhausen auf FuPa

Liveticker Ladesklasse 6

... lade FuPa Widget ...
VfB 1906 Sangerhausen II auf FuPa

Fussball aktuell

... lade Modul ...
VfB 1906 Sangerhausen II auf FuPa

Besucher ab 1.02.2019

HeuteHeute224
Diese WocheDiese Woche496
MonatMonat8424
GesamtGesamt376974
Gäste 41

1.Männer Tabelle

... lade FuPa Widget ...
Verbandsliga Sachsen-Anhalt auf FuPa

Die Macht der Berg- und Rosenstadt