FSA beschliesst vorzeitige Winterpause

Der Fußballverband Sachsen - Anhalt ( FSA hat heute folgende Erklärung veröffentlicht:

"Der Vorstand des Fußballverbandes Sachsen - Anhalt e.V. hat auf der heutigen Vorstandssitzung beschlossen, den Spielbetrieb bis Jahresende auszusetzen und in die Winterpause zu gehen. Der Beschluss gilt für alle Alters - und Spielklassen im Landes und Kreisspielbetrieb der Jugend, der Frauen und der Herren.

Grundlage dieses Beschlusses ist § 3 der Spielordnung des FSA. In diesem ist festgelegt, dass während  des Spieljahres mindestens eine vierwöchige Pflichtspielpause eingelegt werden muss. Auf Grundlage der "Zweiten Verordnung zur Änderung der Achten SARS - CoV - 2 - Eindämmungsverordnung" ist der Spielbetrieb im Amateurfußball in Sachsen - Anhalt derzeit nicht möglich und deshalb hat der Vorstand beschlossen, die Winterpause vorzuziehen. Insofern es die behördlichen verfügungen zulassen, soll der Spielbetrieb am 16. / 17. Januar 2021 wieder weitergehen.

Zusätzlich zum Spielbetieb untersagt die Landesregierung Sachsen - Anhalts den Trainingsbetrieb ab zwei Personen bis vorerst 30.11.2020. Ob und in welcher Form ein Mannschaftstraining im Dezember möglich ist, ist von den behördlichen verfügungen des landes und den örtlichen Entscheidungsträgern abhängig. Um über die möglichen Szenarien der Fortsetzung des Spielbetriebs im nächsten Jahr zu informieren, wird der FSA per Videokonferenzen mit den Vereinen kommunizieren.

....."

Damit steht fest, dass der Spielbetrieb im Fußball in allen Altersklassen und auf allen Ebenen für die Mannschaften des VfB im Jahr 2020 beendet ist. Ob und wie eventuell der Trainingsbetrieb in diesem Jahr noch einmal aufgenommen wird, steht noch nicht fest.Die Trainer werden die Spielerinnen und Spieler informieren. Nach dieser Entscheidung können Pflichtspiele frühestens ab dem 16.01.2021 stattfinden. Versucht Euch bis zum Trainingsauftakt weiter fit zu halten und bleibt alle gesund! Auf geht`s VfB!

RESTART - TRAINING NACH DER CORONAPAUSE

Stadion

RESTART - TRAINING NACH DER CORONAPAUSE

Trainingseinheiten beim VfB 1906 Sangerhausen können nur dann stattfinden, wenn weder ein akuter Fall, noch der Verdacht einer Infektion an SARS-CoV-2 bekannt ist. Der Trainingsbetrieb muss im Falle eines nachvollziehbaren Verdachts oder gar einer Infektion eines Spielers oder Trainers/Betreuers sofort eingestellt werden.

„Die Gesundheit ist das höchste Gut – wir kümmern uns um einander und blicken gemeinsam in die Zukunft“

Verhaltensregeln für alle Sportler

Alle Spielerinnen und Spieler haben vor ( ! ) jeder Trainingseinheit bzw. vor ( ! ) jedem Spiel ( egal ob auswärts oder zu Hause ) einen "Coronafragebogen" auszufüllen.  Bei minderjährigen Spielerinen oder Spielern haben die Erziehungsberechtigten zu unterschreiben.

Die Trainingseinheit erfolgt auf freiwilliger Basis, der VfB 1906 Sangerhausen übernimmt dabei keinerlei Haftung!

Coronafragebogen HIER herunterladen

Lotto fördert Kegelbahnerneuerung

lotto sachsen anhalt

VfB Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

VfB Vereins- Feriencamp 19.10.-23.10.2020

Vorlage HP Veranstatungen

VfB Vereins- Feriencamp 19.10.-23.10.2020

Informationen zu den Feriencamps 2020 erhalten Sie im Sportbüro des VfB!!!

 

Liveticker Ladesklasse 6

... lade FuPa Widget ...
VfB 1906 Sangerhausen II auf FuPa

Fussball aktuell

... lade Modul ...
VfB 1906 Sangerhausen II auf FuPa

Besucher ab 1.02.2019

HeuteHeute83
Diese WocheDiese Woche573
MonatMonat6473
GesamtGesamt403716
Gäste 13

1.Männer Tabelle

... lade FuPa Widget ...
Verbandsliga Sachsen-Anhalt auf FuPa

Die Macht der Berg- und Rosenstadt