Image

Sina Predatsch belegt sensationell Platz drei bei den Deutschen Meisterschaften im Classic Kegeln der Jugend

An diesem Wochenende fanden in München die Deutschen Meisterschaften im Classic Kegeln der Jugend statt. Sina Predatsch belegte hier in der Altersklasse U 18 weiblich sensationell den dritten Platz. Diesen Platz hatte Sina schon nach der Vorrunde inne. Hier spielte sie überragende 612 Holz ( bisherige Bestleistung 578 Holz! ). Dem liess sie heute noch einmal 577 Holz folgen ( insgesamt 1189 Holz ). Herzlichen Glückwunsch an Sina und an Trainerin Andrea Predatsch zu ihren bisher größten sportlichen Erfolg! Deutsche Meisterin in dieser Altersklasse wurde Clara Paschke mit 1217 Holz vor Inka Rosenau mit 1193 Holz.

Paul Lennard Wolf wurde in der Altersklasse U 18 männlich mit 1142 Holz ( 578 Holz+564 Holz ) zehnter. Auch dies ist ein toller Erfolg! Hier gab es durch den neuen Deutschen Meister Jonas Willer zwei fantastische Deutsche Rekorde ( 680 Holz+ 1288 Holz ). Mit 1270 Holz ( ! ) belegte man in dieser Altersklasse nur Platz vier!

In der Altersklasse U 14 weiblich belegte Maya Predatsch den 20. Platz. F+ür Maya war es schon ein großer Erfolg sich für die Deutschen Meisterschaften zu qualifizieren.

Die Erfolge bei diesen Meisterschaften haben gezeigt, dass beim VfB eine überragende Nachwuchsarbeit durch Andrea Predatsch und ihre Mitstreiter geleiste wird. Dafür zieht der ganze Verein den Hut ganz tief!

Die Macht der Berg- und Rosenstadt