Der VfB 1906 Sangerhausen e.V. trauert um Ronny Wagner. Ronny ist am 08.11.2018 kurz vor seinem 40. Geburtstag verstorben. Sein Tod ist für uns unfassbar und der Verlust kaum in Worte zu fassen. Sein Heimatverein war immer der SV Allstedt, auch während seiner Zeit beim VfB. Einige Jahre spielte er aber auch in den beiden Männermannschaften des VfB. Danach kehrte er zum SV Allstedt zurück. Seit einiger Zeit war er auch wieder bei den Alten Herren des VfB aktiv. Der VfB 1906 Sangerhausen e.V. wird das Andenken von Ronny Wagner in Ehren halten. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und bei seinen Freunden. Die Trauerfeier für Ronny ist am Dienstag, den 20.11.2018 auf dem Friedhof in Allstedt.

Das Präsidium, der Beirat, der Ehrenrat und alle Mitglieder des VfB 1906 Sangerhausen e.V. gratulieren Günter Gebser zu seinem heutigen 70. Geburtstag. Wir wünschen ihm vor allem viel Gesundheit, viel Glück in der Familie und viele sportliche Erfolge für seine Enkel. Günter war in jungen Jahren Torwart bei den Vorgängervereinen des VfB. Jahrzehntelang arbeitete er als Nachwuchstrainer für den VfB. Generationen von Spielern sind durch seine Hände gegangen. Das größte Talent, das er entdeckte war sein Enkel Pascal Hackethal. Über die Station 1. FCM führte sein Weg zu Werder Bremen und in die U - Nationalmannschaften. Auf Grund der Verdienste für den Verein ernannte das Präsidium des VfB Günter zum Ehrenmitglied des VfB. Wir wünschen Günter heute einen schönen Tag! Günter lass Dich heute verwöhnen!

Das Präsidium, der Beirat, der Ehrenrat und alle Mitglieder des VfB gratuliert Dirk Schlenstedt nachträglich zum 50. Geburtstag ( 02.11.2018 ). Wir wünschen Dirk auf diesem Weg vor allem Gesundheit, Glück in der Familie und geschäftlichen Erfolg. Der Inhaber des Geschäftes "EP Schlenstedt" in Sangerhausen ist seit vielen Jahren Sponsor unseres Vereines. Ausserdem unterstützt er uns immer wieder kurzfristig bei auftretenden technischen Problemen an unserer Sprecheranlage im Friesenstadion. Der Verein möchte sich auf diesem Weg recht herzlich bei Dirk Schlenstedt für seine umfangreiche Hilfe für unseren Verein bedanken. Auf geht`s VfB!

Am Montagabend fand im neuen Sozialgebäude im Sportpark Friesenstadion die Mitgliederversammlung des Vereines statt. Die prallgefüllte Tagesordnung umfasste insgesamt 17 Punkte. Zunächst hielt Torsten Schweiger den Rechenschaftsbericht. Hier zog er Bilanz für die einzelnen Abteilungen und Gruppen des Vereines und gab einen kurzen Ausblick auf die Zukunft des VfB. Anschliessend hielt Michael Birke den Finanzbericht des Präsidiums. Danach gab Karin Kabisch den Bericht der Kassenprüfer ab. Die anschliessende Diskussion wurde von Raik Olbricht angeschoben und ging vor allem zwischen ihm und einzelnen Präsidiumsmitgliedern hin und her. Nach Abschluss der Diskussion wurde das alte Präsidium zum 30.06.2018 entlastet. Danach verabschiedete die Mitgliederversammlung eine Satzungsänderung. Neben einigen redaktionellen Änderungen wurde eine Neuregelung zur Bildung eines Ehrenrates in die Satzung aufgenommen. Anschliessend wurden die einzelnen Gremien gewählt. Die Mitgliederversammlung entschied sich mit knapper Mehrheit dafür das Präsidium offen und nicht geheim zu wählen. Fast alle gewählten ehrenamtlichen Funktionäre wurden mit großer Mehrheit oder einstimmig gewählt. Nur Steffen Klaus wurde mit sehr knapper Mehrheit in das Präsidium gewählt. Folgende Mitglieder wurden in die einzelnen Gremien gewählt:

1. Präsidium:

Präsident: Torsten Schweiger,

1. Vizepräsident: Holger Scholz,

2. Vizepräsident: Jan Phenn,

weitere Vizepräsidenten: Margrit Schöpp, Steffen Klaus, Michael Birke, Jens Karbaum, Marko Wicht;

2. Beirat:

Thomas Große, Christine Trebeck, Andrea Predatsch, Martin Thunert, Klaus Schuppe, Maik Bemmann, Florian Fuhrmann, Jan-Steffen Kainz, Frank Brückner;

3. Kassenprüfer:

Karin Kabisch, Rolf Cersovsky;

4. Ehrenrat:

Günter Brötzmann, Hans-Jürgen Probst, Günter Dienemann, Peter Schrödter.

Wir beglückwünschen alle gewählten Mitglieder zu ihrer Wahl und wünschen Ihnen bei ihrer Enscheidungen in ihren Funktionen immer eine glückliche Hand für den VfB!

 

Das Präsidium des VfB 1906 Sangerhausen hat am 10.10.2018 zwei Bekanntmachungen für die Mitglieder des Vereines im Schaukasten am Sportbüro ausgehängt. Die Aushänge haben folgenden Wortlaut:

 

"                                                                                   10.10.2018

                           Aushang!

Die nächste Mitgliederverammlung des

VfB 1906 Sangerhausen findet

am Montag, den 29.10.2018

um 18.00 Uhr

im VIP-Raum im Sozialgebäude

statt.

Alle Mitglieder sind dazu herzlich

eingeladen.

( Der Entwurf für die geplante

Satzungsänderung liegt im Sportbüro aus und

kann dort zu den üblichen Öffnungszeiten eingesehen werden. )

Präsidium

VfB 1906 Sangerhausen"

 

 

" Vorläufige Tagesordnung

Mitgliederversammlung am 29.10.2018

1. Eröffnung der Versammlung und Begrüßung der Teilnehmer

2. Wahl des Versammlungsleiters

3. Feststellung der Beschlussfähigkeit

4. Beschlussfassung über die Tagesordnung

5. Bericht des Präsidiums

6. Finanzbericht

7. Bericht der Kassenprüfer

8. Diskussion bzw. Aussprachen über die Berichte

9. Entlastung des Präsidiums

10. Vorstellung der geplanten Satzungsänderung

11. Beschluss über die Satzungsänderung

12. Wahl des Wahlleiters und der Wahlhelfer

13. Wahl des Präsidiums

14. Wahl des Beirates

15. Wahl der Kassenprüfer

16. Wahl des Ehrenrates

17. Schlusswort des Präsidenten"

Dieser Eintrag auf unserer Internetseite wurde am 11.10.2018 das erste Mal erstellt.

Das Präsidium des VfB, der Beirat des VfB und alle Mitglieder des Vereines gratulieren Lars Dettler zum heutigen fünzigsten Geburtstag. Wir wünschen ihm vor allem Gesundheit, persönliches Glück und noch viele Erfolge mit "seiner" 2. Kegelmannschaft. Lars kegelte zunächst beim KSV 94 Sangerhausen und kam dann zum VfB. Er ist seit Jahren ein zuverlässiger Spieler der 2. Kegelmannschaft und hat sich nie unterkriegen lassen. Er ist ein fester Bestandteil der 2. Männermannschaft im Kegeln und trägt mit seiner Art zur geselligen Gemeinschaft, insbesondere der Abteilung Kegeln, bei. Lars, lass Dich an Deinem heutigen "runden" Geburtstag verwöhnen!

Das Präsidium des VfB, der Beirat des VfB und alle Mitglieder des Vereines gratulieren Andreas Bemmann zu seinem heutigen 50. Geburtstag recht herzlich. Wir wünschen Andreas vor allem Gesundheit, Glück in der Familie, vor allem viel Spass mit dem Enkel, viele Ideen bei der Tätigkeit im Friesenstadion und viele sportliche Erfolge mit seinen Nachwuchsmannschaften. "Bemme" ist seit vielen, vielen Jahren als Trainer im Nachwuchsbereich tätig und betreute hier vor allem die Großfeldmannschaften im Nachwuchsbereich. Generationen von Spielern des VfB sind durch seine Hände gegangen. Wir wünschen Andreas heute einen schönen Tag und eine "große" Feier. Andreas lass Dich heute verwöhnen!

Nach der Einrichtung unserer neuen Internetseite ist jetzt auch wieder die Facebook - Seite des VfB über unsere Internetseite erreichbar. Dazu müsst Ihr auf der Startseite des VfB bis ganz nach unten scrollen. Dort findet Ihr auch den neuen Link zu unserer Facebookseite. Auch die App des VfB ist nach einigen Schwierigkeiten auf Euren Handys wieder erreichbar. Alle ehrenamtlichen Mitstreiter "hinter" der Internetseite, "hinter" der Facebook - Seite und "hinter" der App des VfB sind auch weiterhin bemüht Euch so schnell und umfassend wie möglich zu informieren. Auf geht`s VfB!

RESTART - TRAINING NACH DER CORONAPAUSE

Stadion

RESTART - TRAINING NACH DER CORONAPAUSE

Trainingseinheiten beim VfB 1906 Sangerhausen können nur dann stattfinden, wenn weder ein akuter Fall, noch der Verdacht einer Infektion an SARS-CoV-2 bekannt ist. Der Trainingsbetrieb muss im Falle eines nachvollziehbaren Verdachts oder gar einer Infektion eines Spielers oder Trainers/Betreuers sofort eingestellt werden.

„Die Gesundheit ist das höchste Gut – wir kümmern uns um einander und blicken gemeinsam in die Zukunft“

Verhaltensregeln für alle Sportler

Alle Spielerinnen und Spieler haben vor ( ! ) jeder Trainingseinheit bzw. vor ( ! ) jedem Spiel ( egal ob auswärts oder zu Hause ) einen "Coronafragebogen" auszufüllen.  Bei minderjährigen Spielerinen oder Spielern haben die Erziehungsberechtigten zu unterschreiben.

Die Trainingseinheit erfolgt auf freiwilliger Basis, der VfB 1906 Sangerhausen übernimmt dabei keinerlei Haftung!

Coronafragebogen HIER herunterladen

Aktuelles Spielplakat

VfB Präsidium informiert

logo200x200 vfb

Liebe Vereinsmitglieder,

Freigabe des Sportparks Friesenstadion für den Wettkampfbetrieb

hiermit wird die Freigabe des Sportparks Friesenstadion für den Wettkampfbetrieb unter
Einhaltung der Hygienevorschriften der 7.SARS-CoV-2-EindV sowie unten genannter Auflagen erteilt. Der Widerruf dieser Freigabe ist jederzeit möglich, sollte die Verordnungs- oder Erlasslage eine Ergänzung oder Änderung dieser Zustimmung erfordern, oder für den Fall, dass Sie als Nutzer rechtliche Anordnungen der jeweils gültigen Verordnungs- und Erlasslage im Rahmen der Hygienemaßnahmen nicht einhalten.
Für die Einhaltung der nachfolgenden Auflagen haben Sie als Verein einen Hygieneverantwortlichen zu benennen und dauerhaft Sorge zu tragen:


- Führen einer Anwesenheitsliste für Spieler, Betreuer, Schiedsrichter, Zuschauer
- Verweigerung des Zutritts für Personen mit offensichtlichen Krankheitssymptomen
-  Verweigerung des Zutritts für Personen für Personen, die sich in den letzten 14 Tagen ineinem Risikogebiet (nach RKI) aufgehalten haben
-  Einhaltung des Abstandsgebotes von 1,5 Metern durch Zuschauer zu Beginn und während der Veranstaltung (sowie regelmäßiges Hinweisen)
-  Einhaltung des Abstandsgebotes von 1,5 Metern durch Betreuer und Ersatzspieler während des Spiels
-  Einhaltung des Abstandsgebots von 1,5 Metern bei Kabinennutzung und Duschnutzung der Spieler, Betreuer und Schiedsrichter
-  Räumliche Trennung der Heim- und Gastmannschaft
-  Umgehende Desinfektion der Umkleide- und Sanitärräume an Türgriffen und Kontaktflächen sowie der benutzten Sportgeräte nach Beendigung des    Wettkampfes
-  Beschilderung der Toiletten mit dem Hinweis „Einzeln eintreten“ sowie die Möglichkeit der Handdesinfektion
-  Einhaltung der Abstandsregelungen an den Verkaufspunkten (z.B. durch Abstandslinien)
-  Steuerung des Zuschauerflusses (keine Begegnung von Zuschauern bei zwei aufeinanderfolgenden Spielen)
-  Maximale Personenzahl von 1.000 anwesenden Personen bei Freiluftwettkampfen
-  Maximale Anzahl zeitgleich Sporttreibender wird auf 50 begrenzt

Grundsätzlich ist für den Wettkampfbetrieb ein eigenes Hygienekonzept vom Veranstalter zu
erstellen und vorzuhalten, was auf Verlangen des Gesundheitsamtes vorzulegen ist.
Weiterhin empfehle ich, das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung für Zuschauer beim Betreten des
Stadions.
Personen, die nicht gewillt sind, sich an die bestehenden Regelungen zu halten, können im Rahmen
der Umsetzung des Hausrechts des Stadions verwiesen werden.
Die Anwesenheitslisten sind mindestens vier Wochen aufzubewahren und auf Verlangen des
zuständigen Gesundheitsamtes vollständig auszuhändigen.
Ich bitte Sie um strikte Einhaltung der oben genannten Auflagen, da diese eine entsprechende
Kontrolle erfahren werden.

Torsten Schweiger

Präsident

 

Lotto fördert Kegelbahnerneuerung

lotto sachsen anhalt

VfB Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

VfB Vereins- Feriencamp 19.10.-23.10.2020

Vorlage HP Veranstatungen

VfB Vereins- Feriencamp 19.10.-23.10.2020

Informationen zu den Feriencamps 2020 erhalten Sie im Sportbüro des VfB!!!

 

Liveticker Verbandsliga

... lade FuPa Widget ...
VfB 1906 Sangerhausen auf FuPa

Liveticker Ladesklasse 6

... lade FuPa Widget ...
VfB 1906 Sangerhausen II auf FuPa

Fussball aktuell

... lade Modul ...
VfB 1906 Sangerhausen II auf FuPa

Besucher ab 1.02.2019

HeuteHeute110
Diese WocheDiese Woche833
MonatMonat110
GesamtGesamt377311
Gäste 16

1.Männer Tabelle

... lade FuPa Widget ...
Verbandsliga Sachsen-Anhalt auf FuPa

Die Macht der Berg- und Rosenstadt