Image

Spielbericht VfB I gegen Preussen Magdeburg

VfB 1906 Sangerhausen I

Busch - J. Hetke ( 61.Wagenhaus ), Sonnenberg, Worch, D. Schulz, Olbricht, F. Stöhr ( 53. Wölbing ), Scholz ( 53. G. Gängel ), Kern, Schäffner, Weick

MSC preussen

Deumeland - König ( 46. Happe - 89. Graupner ), Pakebusch, Sori Arosta, Tafere, Dervuishaj, Rojas Peredes, Farho ( 57. Weschenfelder Scienza ), Haxhiu ( 61. Grzybek ), Maccari ( 21. Mantei ), Kagelmann

Zuschauer: 86

Schiedsrichter: Toni Pulst ( Leipzig ) - Hendrik Strackeljan ( magdeburg ), Winfried Bohrmann ( Farnstädt )

Gelbe Karten: J. Hetke, Stefan Kuhnert ( beide VfB ) - Sori Acosta, Kagelmann, Happe ( alle Preussen )

Gelb - Rote Karten: Keine

Rote Karten: Pakebusch ( Preussen - 69. wegen Notbremse )

Torfolge: 1 . 0 ( 7. J. Hetke ), 2 : 0 ( 12. Schäffner ), 3 : 0 ( 85. Wagenhaus - Foulelmeter )

Spielbericht:

Mit einen klaren Sieg für den VfB endete das heutige Spiel gegen Preussen Magdeburg. Der VfB kletterte auf Platz zwölf der Tabelle und hat jetzt neun Punkte Vorsprung auf den 1. Abstiegsplatz. Dabei begann der VfB wie die Feuerwehr: 1. Flanke Janek - Deumeland im Nachfassen; 7. Pass auf Janek - Schuss aus 12 Metern 1 : 0; 12. Bruno auf "Kevke" Schuss aus spitzen Winkel 2 : 0; 20. Kopfball "Kevke" aus Nahdistanz - Glanztat Deumeland; 23. Kopfballheber "Kevke" - Deumeland im Nachfassen; 36. Freistoß "Kevke" - Torwart sicher; 42. Freistoß Bruno - Torwart sicher; 45. Heber Bruno - Torwart rettet zur Ecke; 45.+1 "Kevke" auf Janek - Direktschuss vorbei. In der 1. Halbzeit hatten die Gäste noch einige Chancen: 10. Solo Tafere - scharfe Eingabe - keiner da; 30. Schuss Sori Acosta - Niklas sicher; 43. Kopfballablage Tafere auf Sori Acosta - aus Nahdistanz über das Tor; 43. Chance Dervishaj aus Nahdistanz - vergeben. In der 2. Halbzeit hatten die Gäste nicht eine Chance. Der VfB tat sich zunächst schwer, kamm dann aber wieder besser ins Spiel und hatte folgende Chancen: 55. Foul an Gustav im Strafraum - Toni Pulst pfiff kein Elfmeter; 60. Rückpass Bruno auf "Kevke" - schlägt über den Ball fünf Meter vor dem Tor; 63. Rückpass Danny auf Bruno - Direktschuss an den Pfosten; 69. Rote Karte für Pakebusch nach Notbremse gegen Lenny; 70. Freistoß "Kevke" - Torwart sicher; 82. Kopfballgeschoss "Kevke" nach Ecke aus Nahdistanz vorbei; 85. Foul an Pascal im Strafraum - die Mannschaft gab Lenny die Chance auf sein erstes Tor im Männerbereich - verwandelt den Elfmeter sicher; 86. Torwart lässt Ball prallen - Lenny schiesst aus Nahdistanz über das Tor; 87. Schuss Lenny aus 10 Metern - Torwart hält. Am Ende ein hochverdienter Sieg des VfB, der uns im Abstiegskampf Luft verschaffte. Nun geht es am Freitag, den 03.11.2023 um 19.00 Uhr auswärts gegen Ammendorf! Auf geht`s VfB!

Die Macht der Berg- und Rosenstadt