1mann weisensee

Die 1. Männermannschaft des VfB nahm heute das vierte Mal am Hallenturnier um den Systemtechnik - Cup in Weißensee ( Thüringen ) teil. Dabei gealng vor wenigen Minuten der 3. Turniersieg im Neunmeterschießen. Die 1. Mannschaft erreichte folgende Ergebnisse:

VfB I - 1. Suhler SV 3 : 1 ( Torschützen für den VfB: Willer 2x, Dietze ),

VfB I - LSG 80 Oberheldrungen 3 : 0 ( Torschützen für den VfB: Schäffner 2x, M: Haselbacher ),

VfB I - Weißenseer FC ( Berlin ) 2 : 2 ( Torschützen für den VfB: Dietze, M. Haselbacher ),

Halbfinale: VfB I - BSV Eintracht Sondershausen 3 : 2 ( Torschützen für den VfB: Nowak, Hennig, Schäffner ),

Finale: VfB I - Weißenseer FC ( Berlin ) 2 : 2 ( Torschützen für den VfB: Hennig, Nowak ). Das Neunmeterschiessen gewann der VfB mit 3 : 2. Für den VfB trafen im Neunmeterschiessen: Nowak, Hennig, Dietze. "Bemme" hielt gleich

kevin siegerehrung

den ersten Neunmeter der Berliner. "Keffke" wurde als bester Torschütze des Turnieres ausgezeichnet ( Setzte sich im Neunmeterschiessen gegen einen Spieler aus Sondershausen durch.)

 

Für den VfB spielten bei diesem Turnier: Bemmann, Brünoth - Nowak, Dietze, M. Haselbacher, Willer, Eisler, Schäffner, Hennig.

ergebniss weisens

finaleweisensee

Wir beglückwünschen den VfB zu diesen Turniersieg und bedanken uns bei Fabian für die Informationen über Whatts-App und über www.fupa.net . Alle Ergebnisse zu diesem Turnier findet Ihr unter www.fupa.net unter "Thüringen".

Am Mittwoch, den 15.01.2020 um 18.30 Uhr ist im Friesenstadion in Sangerhausen der Trainingsauftakt für die 1. Männermannschaft des VfBfür die Vorbereitung auf die 2. Halbserie der Saison 2019 / 2020. Es geht dann darum die Mannschaft so fitt zu bekommen, dass der Klassenerhalt in der Verbandsliga gelingt. Bisher sind folgende Vorbereitungsspiele vereinbart worden:

Samstag, den 18.01.2020, 14.00 Uhr: SV Eintracht Lüttchendorf - VfB I,

Samstag, den 25.01.2020, 14.00 Uhr: VfB I - SV 90 Altengottern,

Samstag, den 01.02.2020, 13.00 Uhr: FSV Martinroda 1928 - VfB I,

Sonntag, den 09.02.2019, 13.00 Uhr:: FSV Wacker 90 Nordhausen II - VfB I ( Achtung! Spieltermin geändert! ).

Am Samstagabend fand in Bottendorf das Hallenturnier des VfB 1919 Artern um den Pokal des Autohauses Lucks statt. Der VfB hat bei diesem Turnier das erste Mal teilgenommen. Die Mannschaft konnte dieses Turnier gewinnen. In fünf Spielen gelangen fünf Siege. Und hier die Ergebnisse des VfB:

VfB I - VfB 1919 Artern II 6 : 0,

VfB I - FC Weißensee 03    4 : 0,

VfB I - SV Blau-Weiß Bottendorf 5 : 1,

Halbfinale: VfB I - SSV 1923 Udersleben 5 : 2,

Finale: VfB I - SV Blau-Weiß Bottendorf 6 : 1.

Der Endstand des Turnieres war:

1. VfB I,

2. SV Blau-Weiß Bottendorf,

3. VfB 1919 Artern I

4. SSV 1923 Udersleben,

5. FC Weißensee 03,

6. FC ZWK Nebra,

7. VfB 1919 Artern II,

8. SV Olympia Berga.

Bester Torschütze des Turnieres war Eric Willer vom VfB mit sieben Toren.

Die 1. Mannschaft des VfB spielte mit folgenden Spielern:

Brünoth - Kern, Eisler, Schäffner, Hennig, Dietze, Willer, Hildebrandt. Mannschaftsbetreuer war Günter Steinhoff.

Wir beglückwünschen unsere Mannschaft zu diesem Erfolg! Auf geht`s VfB!

 

Artern 2020

Am Freitagabend fand in der Sporthalle der Berufsschule in Sangerhausen das traditionelle Hallenturnier der Männer um den "Sparkassen - Cup" statt. Vor 160 zahlenden Zuschauern kämpften insgesamt acht Mannschaften um den Turniersieg. In 18 Turnierspielen fielen insgesamt 66 Tore. In der Vorrunde gab es folgende Resultate:

Gruppe A:

VfB I - VfB Oberröblingen 6 : 1,

SV Eintracht Emseloh - VfB 1919 Artern 2 : 0,

VfB I - SV Eintracht Emseloh 2 : 0,

VfB Oberröblingen - VfB 1919 Artern 1 : 3,

VfB 1919 Artern - VfB I 0 : 2,

SV Eintracht Emseloh - VfB Oberröblingen 4 : 1;

Gruppe B:

VfB II - Kickers Gonnatal 3 : 4 ( nach 2 : 0 Führung für VfB II ),

MSV Eisleben - SV Kelbra 1 : 1,

VfB II - MSV Eisleben 0 : 0,

Kickers Gonnatal - SV Kelbra 1 : 4,

SV Kelbra - VfB II 4 : 1,

MSV Eisleben - Kickers Gonnatal 0 : 1.

Im Halbfinale gab es folgende Resultate:

VfB I - Kickers Gonnatal 7 : 0 ( Unmittelbar nach dem 2 : 0 gab es für zwei Spieler der Kickers eine zwei Minutenstarfe und eine Rote Karte. ),

SV Kelbra - SV Eintracht Emseloh 3 : 1.

Anschliessend wurden alle Plätze ausgespielt. Hier gab es folgende Ergebnisse:

Spiel um Platz 7: VfB Oberröblingen - VfB II 3 : 2,

Spiel um Platz 5: VfB Artern - MSV Eisleben 2 : 0,

Spiel um Platz 3: Kickers Gonnatal - SV Eintracht Emseloh 1 : 2,

Finale: VfB I - SV Kelbra 0 : 3.

Mit dem SV Kelbra hatte das Turnier einen verdienten Turniersieger. Vor allem im Finale spielten die Kelbraer sehr effektiv. Folgende Sonderpreise wurden vergeben:

Bester Spieler: Rico Hoffmann: ( SV Eintracht Emseloh ),

Bester Torwrt: Lars Gurnjak ( SV Kelbra ),

Bester Torschütze: Kevin Schäffner ( VfB I ) mit vier Toren nach Stechen gegen Toni Säcker ( SV Kelbra ) ebenfalls mit vier Toren.

Es war auch in diesem Jahr ein gelungenes Turnier. Eins besonderer Dank gilt der Sparkasse Mansfeld - Südharz als Sponsor des Turnieres, den Schiedsrichtern Kay Schröter, Maximilian Lemaire und Hendrik Mautsch, sowie allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern.

In dieser Winterpause nimmt die 1. Männermannschaft des VfB an insgesamt vier Hallenturnieren teil. Neben dem vereinsinternen Turnier am 27.12.2019 und dem Sparkassen - Cup am 03.01.2020 ( siehe jeweils Sonderberichte auf unserer Internetseite ), startet unsere 1. Mannschaft bei zwei weiteren Hallenturnieren.

Am Samstag, den 04.01.2020 ab 18.00 Uhr in Bottendorf ( Austragungsort beachten! ) nimmt die Mannschaft das erste Mal am Hallenturnier des VfB 1919 Artern um den " Autohaus Lucks - Cup" teil. Das Teilnehmerfeld ist hier noch nicht bekannt.

Am Samstag, den 11.01.2020 ab 14.00 Uhr spielt unsere 1. Mannschaft in Weißensee ( Thüringen ) um den "Systemtechnik - Cup". Der VfB nimmt an diesem Turnier das dritte Mal teil. Bisher konnte der VfB dieses Turnier zwei Mal gewinnen. In der letzten Woche wurden die Vorrundengruppen dieses Turnieres ausgelost. Hier spielen folgende Mannschaften:

Gruppe Software: VfB I, Weißenseer FC ( Berlin ), 1. Suhler SV, ein Qualifikant;

Gruppe Hardware: BSV Eintracht Sondershausen, FC Weißensee 03 ( Thüringen ), SG Kölleda / Leubingen, SG An der Lache Erfurt.

Wir wünschen unserer 1. Mannschaft bei den Hallenturnieren viel Erfolg und vor allem keine Verletzungen!

Das für heute Abend geplante Punktspiel zwischen Thalheim und den VfB ist vom Schiedsrichter 45 Minuten vor dem geplanten Anstoß um 19.30 Uhr abgesagt worden. Der Rasenplatz mit Flutlicht stand unter Wasser und die beiden Kunstrasenplatze hatten jeweils kein zugelassenes Flutlicht für die Verbandsliga. Trainer, Mannschaft und einige Anhänger hatten somit eine Freifahrt nach Thalheim. Wior wünschen trotzdem allen ein schönes Wochenende! Auf geht`s VfB!

Auch in dieser Woche schaffte es ein Spieler der 1. Mannschaft des VfB beim Fußballportal www.fupa.net in die "Elf der Woche" der Verbandsliga. Die Fans des VfB wählten "Keffke" das zweite Mal in dieser Saison in diese Elf. Unsere Anhänger würdigten damit seine Leistung und sein Tor im Spiel gegen Westerhausen. Wir beglückwünschen Kevin zu dieser Wahl und bedanken uns bei allen Fans des VfB für die rege Teilnahme. "Keffke" wünschen wir am Freitagabend weitere Tore und der Mannschaft drei Punkte! Auf geht`s VfB!

Die 1. Männermannschaft des VfB ist in einer schwierigen Situation. Mit zehn Punkten belegt die Mannschaft von Trainer Raik Olbricht den vorletzten Platz der Verbandsliga Sachsen - Anhalt und ist damit auf einen direkten Abstiegsplatz. Trainer und Mannschaft tuen alles, um die Klasse zu halten. Gerade in  dieser prekären Situation brauchen die Spieler die lautstarke Unterstützung der Zuschauer. Das Präsidium, der Beirat und der Ältestenrat des VfB rufen alle Mitglieder, Fans und Sponsoren auf, die 1. Mannschaft zahlreich zu unterstützen. Am Freitag, den 29.11.2019 um 19.30 Uhr empfängt unsere 1. Mannschaft den SV 1890 Westerhausen im Sportpark Friesenstadion zum fälligen Punktspiel. Gerade jetzt müssen wir zusammenhalten! Bringt auch Eure Kinder, Freunde und Nachbarn mit. Also wir sehen uns am Freitagabend im Friesenstadion! Dann klappt es auch mit den Punkten für den VfB! Auf geht`s VfB!

RESTART - TRAINING NACH DER CORONAPAUSE

Stadion

RESTART - TRAINING NACH DER CORONAPAUSE

Trainingseinheiten beim VfB 1906 Sangerhausen können nur dann stattfinden, wenn weder ein akuter Fall, noch der Verdacht einer Infektion an SARS-CoV-2 bekannt ist. Der Trainingsbetrieb muss im Falle eines nachvollziehbaren Verdachts oder gar einer Infektion eines Spielers oder Trainers/Betreuers sofort eingestellt werden.

„Die Gesundheit ist das höchste Gut – wir kümmern uns um einander und blicken gemeinsam in die Zukunft“

Verhaltensregeln für alle Sportler

Alle Spielerinnen und Spieler haben vor ( ! ) jeder Trainingseinheit bzw. vor ( ! ) jedem Spiel ( egal ob auswärts oder zu Hause ) einen "Coronafragebogen" auszufüllen.  Bei minderjährigen Spielerinen oder Spielern haben die Erziehungsberechtigten zu unterschreiben.

Die Trainingseinheit erfolgt auf freiwilliger Basis, der VfB 1906 Sangerhausen übernimmt dabei keinerlei Haftung!

Coronafragebogen HIER herunterladen

VfB Präsidium informiert

logo200x200 vfb

Liebe Vereinsmitglieder,

Freigabe des Sportparks Friesenstadion für den Wettkampfbetrieb



hiermit wird die Freigabe des Sportparks Friesenstadion für den Wettkampfbetrieb unter
Einhaltung der Hygienevorschriften der 7.SARS-CoV-2-EindV sowie unten genannter Auflagen erteilt. Der Widerruf dieser Freigabe ist jederzeit möglich, sollte die Verordnungs- oder Erlasslage eine Ergänzung oder Änderung dieser Zustimmung erfordern, oder für den Fall, dass Sie als Nutzer rechtliche Anordnungen der jeweils gültigen Verordnungs- und Erlasslage im Rahmen der Hygienemaßnahmen nicht einhalten.
Für die Einhaltung der nachfolgenden Auflagen haben Sie als Verein einen Hygieneverantwortlichen zu benennen und dauerhaft Sorge zu tragen:- Führen einer Anwesenheitsliste für Spieler, Betreuer, Schiedsrichter, Zuschauer
- Verweigerung des Zutritts für Personen mit offensichtlichen Krankheitssymptomen
-  Verweigerung des Zutritts für Personen für Personen, die sich in den letzten 14 Tagen ineinem Risikogebiet (nach RKI) aufgehalten haben
-  Einhaltung des Abstandsgebotes von 1,5 Metern durch Zuschauer zu Beginn und während der Veranstaltung (sowie regelmäßiges Hinweisen)
-  Einhaltung des Abstandsgebotes von 1,5 Metern durch Betreuer und Ersatzspieler während des Spiels
-  Einhaltung des Abstandsgebots von 1,5 Metern bei Kabinennutzung und Duschnutzung der Spieler, Betreuer und Schiedsrichter
-  Räumliche Trennung der Heim- und Gastmannschaft
-  Umgehende Desinfektion der Umkleide- und Sanitärräume an Türgriffen und Kontaktflächen sowie der benutzten Sportgeräte nach Beendigung des    Wettkampfes
-  Beschilderung der Toiletten mit dem Hinweis „Einzeln eintreten“ sowie die Möglichkeit der Handdesinfektion
-  Einhaltung der Abstandsregelungen an den Verkaufspunkten (z.B. durch Abstandslinien)
-  Steuerung des Zuschauerflusses (keine Begegnung von Zuschauern bei zwei aufeinanderfolgenden Spielen)
-  Maximale Personenzahl von 1.000 anwesenden Personen bei Freiluftwettkampfen
-  Maximale Anzahl zeitgleich Sporttreibender wird auf 50 begrenzt

Grundsätzlich ist für den Wettkampfbetrieb ein eigenes Hygienekonzept vom Veranstalter zu
erstellen und vorzuhalten, was auf Verlangen des Gesundheitsamtes vorzulegen ist.
Weiterhin empfehle ich, das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung für Zuschauer beim Betreten des
Stadions.
Personen, die nicht gewillt sind, sich an die bestehenden Regelungen zu halten, können im Rahmen
der Umsetzung des Hausrechts des Stadions verwiesen werden.
Die Anwesenheitslisten sind mindestens vier Wochen aufzubewahren und auf Verlangen des
zuständigen Gesundheitsamtes vollständig auszuhändigen.
Ich bitte Sie um strikte Einhaltung der oben genannten Auflagen, da diese eine entsprechende
Kontrolle erfahren werden.

Torsten Schweiger

Präsident

 

Lotto fördert Kegelbahnerneuerung

lotto sachsen anhalt

VfB Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

VfB Vereins- Feriencamp 19.10.-23.10.2020

Vorlage HP Veranstatungen

VfB Vereins- Feriencamp 19.10.-23.10.2020

Informationen zu den Feriencamps 2020 erhalten Sie im Sportbüro des VfB!!!

 

Liveticker Ladesklasse 6

... lade FuPa Widget ...
VfB 1906 Sangerhausen II auf FuPa

Fussball aktuell

... lade Modul ...
VfB 1906 Sangerhausen II auf FuPa

Besucher ab 1.02.2019

HeuteHeute98
Diese WocheDiese Woche1397
MonatMonat6325
GesamtGesamt391469
Gäste 10

1.Männer Tabelle

... lade FuPa Widget ...
Verbandsliga Sachsen-Anhalt auf FuPa

Die Macht der Berg- und Rosenstadt