Wie die beiden gastgebenden Vereine SV 1911 Dingelstädt und SV Bielen 1926 dem Trainerteam mitgeteilt haben, finden die beiden Testspiele der 1. Mannschaft am 25.07.20 um 14.00 Uhr in Dingelstädt und am 01.08.20 um 15.00 Uhr in Bielen mit Zuschauer statt. Eventuell bestehende Auflagen für Zuschauer sind aber zu beachten!

Die beiden Testspiele der 1. Mannschaft am 29.07.2020 um 19.00 Uhr gegen Sondershausen und am 08.08.2020 um 14.00 Uhr gegen Altengottern können ebenfalls mit Auflagen mit Zuschauer durchgeführt werden. Am 22.07.20 hat die Stadtverwaltung Sangerhausen die Durchführung der Spiele genehmigt und folgende Auflagen für die Zuschauer erteilt:

1. Es ist eine Anwesenheitsliste der Zuschauer zu führen ( Dies wird wieder durch Ordner des VfB erfolgen. );

2. Einhaltung des Abstandsgebotes von 1,5 Metern durch Zuschauer zu Beginn und während der Veranstaltung;

3. Betreten der Toilettenräume nur jeweils durch eine Person;

4. Möglichkeit der Handdesinfektion;

5. Einhaltung der Abstandsregeln an den Verkaufspunkten ( z.B. durch Absrandslinien;

6. Regelmässige Hinweise auf diese Regeln durch Lautsprecherdurchsagen.

Für die Spieler beider Mannschaften und für die Schiedsrichter gibt es weitere Regeln.Bitte seid diszipliniert und beachtet diese Regeln, wie schon bei den Spielen gegen Anhalt und gegen Blankenheim. Von Euer Verhalten hängt es ab, ob auch die Punktspiele mit Zuschauern durchgeführt werden können! Auf geht`s VfB!

Die erste Männermannschaft des VfB bestreitet ein weiteres Testspiel. Am Mittwoch, den 29.07.2020 um 19.00 Uhr trifft die Mannschaft von Trainer Lars Ackermann im Sportpark Friesenstadion auf den BSV Eintracht Sondershausen. Der VfB hat bei der Stadtverwaltung Sangerhausen beantragt, dass das Spiel vor Zuschaern stattfinden kann. Sollte dies genehmigt werden, ist davon auszugehen, dass es ähnliche oder gleiche Hygieneauflagen geben wird wie bei den Spielen gegen Anhalt Sangerhausen und gegen Blankenheim. Ihr hättet also die Möglichkeit die 1. Mannschaft in einem weiteren Testspiel im Friesenstadion zu sehen. Auf geht`s VfB!

Wie der gastgebende Verein das Trainerteam der 1. Mannschaft informiert hat, kann das Testspiel SV 1911 Dingelstädt - VfB I mit Zuschauern durchgeführt werden. Gespielt wird am Samstag, den 25.07.2020 ab 14.00 Uhr im Guts - Muths - Stadion in 37351 Dingelstädt, Aue 1. Ihr könnt Euch also am Samstag auf den Weg nach Dingelstädt machen. Es ist davon auszugehen, dass bestimmte Hygieneregeln gelten ( z.B. 1,50 Meter Abstand ) Bitte diese beachten!  Auf geht`s VfB!

Der Fußballverband Sachsen - Anhalt hat heute den vorläufigen Spielplan der Saison 2020 / 2021 veröffentlicht. Ihr findet diesen komplett unter www.fussball.de . Wie zu erwarten war, ist der Zeitplan ganz eng gestrickt. Die Mannschaft von Trainer Lars Ackermann beginnt mit einem Auswärtsspiel in Wernigerode, danach unter der Woche mit einem Heimspiel gegen Ammendorf, dann die 1. Pokalrunde, dann unter der Woche auswärts in Kelbra und dann zu Hause gegen Elster. Sollte der VfB die 2. Pokalrunde erreichen, folgt unter der Woche die 2. Pokalrunde und dann das Auswärtsspiel in Weißenfels. Von den ersten fünf Spielen bestreitet der VfB also drei Spiele auswärts.An den Spieltagen an sich wird sich nichts mehr ändern. Die bisher angegebenen Tage und Uhrzeiten sind vorläufig. Die genauen Termine werden erst auf einem Staffeltag am 30.07.2020 in Neugattersleben festgelegt. Der FSA hat auch alle möglichen Feiertage genutzt ( z.B Ostern und Pfingsten ). Mit der traditionellen Fahrt nach England wird es da schwierig. Der VfB hatte bei den bisherigen Ansetzungen noch Glück, da er am Wochenende 31.10.20 und 01.05.21 spielfrei hat. Zumindestens mit den Grobplanungen könnt Ihr beginnen. Auf geht`s VfB!

Bei dem Testspiel der 1. Mannschaft des VfB in Bielen hat sich die Anstoßzeit geändert. Das Spiel SV Bielen - VfB I beginnt jetzt am Samstag, den 01.08.2020 um 15,00 Uhr in Bielen. Bitte diese Änderung beachten!

Der FSA hat heute auf seiner Internetseite www.fsa-online.de den Rahmenspielplan der Saison 2020 / 2021 und die Staffelzusammensetzung der Verbandsliga, der Landesligen und der Landesklassen festgelegt. In der Verbandsliga gibt es keine Überraschung. Die 2. Mannschaft des VfB spielt weiter in der Staffel 6 ( siehe Sonderbericht unter "Aktuelles 2. Mannschaft" ). Die Verbandsliga soll vom 14.08.20 / 16.08.20 bis zum 18.12.20 / 20.12.20 und vom 12.02.21 / 14.02.21 bis zum 26.06.21 / 27.06.21 spielen. Wie zu erwarten war, sind auch Ostern, 01.05.21 und Pfingsten reguläre Spieltage. Zu Saisonbeginn kommt es für alle Verbandsligamannschaften knüppeldick. Es beginnt für alle mit zwei englischen Wochen. Die Mannschaften, die die zweite Pokalrunde erreichen, haben sogar drei englische Wochen. Also nutzt die Vorbereitung auf die neue Saison! Auf geht`s VfB!

Der VfB kann eine wichtige Vertragsverlängerung vermelden. Unmittelbar vor dem Testspiel gegen Blankenheim haben sich Torsten Schweiger und "Calli" über eine Vertragverlängerung um ein Jahr geeinigt. "Calli" spielte schon von 2010 bis 2012 beim VfB und schoss in dieser Zeit in 50 Spielen 13 Tore. Seit 2017 spielt er wieder beim VfB und erzielte hier in 43 Spielen 27 Tore. Im offensiven Mittelfeld oder im Angriff wird er auch in der neuen Saison eine wichtige Stütze für den VfB sein. Der Verein hofft, dass "Calli" in vielen Spielen eingesetzt werden kann. Auf geht`s VfB!

Zu den bisher beanntgegebenen Testspielen kommt ein weiteres hinzu. Am Donnerstag, den 06.08.2020 um 18.30 Uhr spielt die Mannschaft von Lars Ackermann auswärts beim SV Blau-Weiß Farnstädt. Schon einen Tag vorher spielt die 1. Mannschaft ebenfalls um 18.30 Uhr auswärts beim SV Romonta Stedten.

RESTART - TRAINING NACH DER CORONAPAUSE

Stadion

RESTART - TRAINING NACH DER CORONAPAUSE

Trainingseinheiten beim VfB 1906 Sangerhausen können nur dann stattfinden, wenn weder ein akuter Fall, noch der Verdacht einer Infektion an SARS-CoV-2 bekannt ist. Der Trainingsbetrieb muss im Falle eines nachvollziehbaren Verdachts oder gar einer Infektion eines Spielers oder Trainers/Betreuers sofort eingestellt werden.

„Die Gesundheit ist das höchste Gut – wir kümmern uns um einander und blicken gemeinsam in die Zukunft“

Verhaltensregeln für alle Sportler

Alle Spielerinnen und Spieler haben vor ( ! ) jeder Trainingseinheit bzw. vor ( ! ) jedem Spiel ( egal ob auswärts oder zu Hause ) einen "Coronafragebogen" auszufüllen.  Bei minderjährigen Spielerinen oder Spielern haben die Erziehungsberechtigten zu unterschreiben.

Die Trainingseinheit erfolgt auf freiwilliger Basis, der VfB 1906 Sangerhausen übernimmt dabei keinerlei Haftung!

Coronafragebogen HIER herunterladen

VfB Präsidium informiert

logo200x200 vfb

Liebe Vereinsmitglieder,

Freigabe des Sportparks Friesenstadion für den Wettkampfbetrieb



hiermit wird die Freigabe des Sportparks Friesenstadion für den Wettkampfbetrieb unter
Einhaltung der Hygienevorschriften der 7.SARS-CoV-2-EindV sowie unten genannter Auflagen erteilt. Der Widerruf dieser Freigabe ist jederzeit möglich, sollte die Verordnungs- oder Erlasslage eine Ergänzung oder Änderung dieser Zustimmung erfordern, oder für den Fall, dass Sie als Nutzer rechtliche Anordnungen der jeweils gültigen Verordnungs- und Erlasslage im Rahmen der Hygienemaßnahmen nicht einhalten.
Für die Einhaltung der nachfolgenden Auflagen haben Sie als Verein einen Hygieneverantwortlichen zu benennen und dauerhaft Sorge zu tragen:- Führen einer Anwesenheitsliste für Spieler, Betreuer, Schiedsrichter, Zuschauer
- Verweigerung des Zutritts für Personen mit offensichtlichen Krankheitssymptomen
-  Verweigerung des Zutritts für Personen für Personen, die sich in den letzten 14 Tagen ineinem Risikogebiet (nach RKI) aufgehalten haben
-  Einhaltung des Abstandsgebotes von 1,5 Metern durch Zuschauer zu Beginn und während der Veranstaltung (sowie regelmäßiges Hinweisen)
-  Einhaltung des Abstandsgebotes von 1,5 Metern durch Betreuer und Ersatzspieler während des Spiels
-  Einhaltung des Abstandsgebots von 1,5 Metern bei Kabinennutzung und Duschnutzung der Spieler, Betreuer und Schiedsrichter
-  Räumliche Trennung der Heim- und Gastmannschaft
-  Umgehende Desinfektion der Umkleide- und Sanitärräume an Türgriffen und Kontaktflächen sowie der benutzten Sportgeräte nach Beendigung des    Wettkampfes
-  Beschilderung der Toiletten mit dem Hinweis „Einzeln eintreten“ sowie die Möglichkeit der Handdesinfektion
-  Einhaltung der Abstandsregelungen an den Verkaufspunkten (z.B. durch Abstandslinien)
-  Steuerung des Zuschauerflusses (keine Begegnung von Zuschauern bei zwei aufeinanderfolgenden Spielen)
-  Maximale Personenzahl von 1.000 anwesenden Personen bei Freiluftwettkampfen
-  Maximale Anzahl zeitgleich Sporttreibender wird auf 50 begrenzt

Grundsätzlich ist für den Wettkampfbetrieb ein eigenes Hygienekonzept vom Veranstalter zu
erstellen und vorzuhalten, was auf Verlangen des Gesundheitsamtes vorzulegen ist.
Weiterhin empfehle ich, das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung für Zuschauer beim Betreten des
Stadions.
Personen, die nicht gewillt sind, sich an die bestehenden Regelungen zu halten, können im Rahmen
der Umsetzung des Hausrechts des Stadions verwiesen werden.
Die Anwesenheitslisten sind mindestens vier Wochen aufzubewahren und auf Verlangen des
zuständigen Gesundheitsamtes vollständig auszuhändigen.
Ich bitte Sie um strikte Einhaltung der oben genannten Auflagen, da diese eine entsprechende
Kontrolle erfahren werden.

Torsten Schweiger

Präsident

 

Lotto fördert Kegelbahnerneuerung

lotto sachsen anhalt

VfB Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

VfB Vereins- Feriencamp 19.10.-23.10.2020

Vorlage HP Veranstatungen

VfB Vereins- Feriencamp 19.10.-23.10.2020

Informationen zu den Feriencamps 2020 erhalten Sie im Sportbüro des VfB!!!

 

Liveticker Ladesklasse 6

... lade FuPa Widget ...
VfB 1906 Sangerhausen II auf FuPa

Fussball aktuell

... lade Modul ...
VfB 1906 Sangerhausen II auf FuPa

Besucher ab 1.02.2019

HeuteHeute89
Diese WocheDiese Woche1388
MonatMonat6316
GesamtGesamt391460
Gäste 283

1.Männer Tabelle

... lade FuPa Widget ...
Verbandsliga Sachsen-Anhalt auf FuPa

Die Macht der Berg- und Rosenstadt