Liveticker Verbandsliga

... lade FuPa Widget ...

VfB 1906 Sangerhausen auf FuPa

Das für Samstag, den 13.11.2021 angesetzte Punktspiel der Frauen des VfB bei der FSG Wolferode/Siebegerode/Hergisdorf II ist kurzfristig abgesetzt worden. Ob es einen neuen Termin gibt oder eine Entscheidung am "grünen Tisch" steht noch nicht fest.

In dieser Woche bestreitet die Frauenmannschaft des VfB ein Nacholespiel vom 12.09.2021. Am Samstag, den 13.11.2021 um 11.00 Uhr tritt die Mannschaft von Marco Rosenbaum auswärts bei der FSG Wolferode/Siebigerode/Hergisdorf II an. Das Spiel findet in Wolferode statt. Die Gastgeber belegen bisher in der Regionalklasse, Staffel 3 mit 12 Punkten und 27 : 19 Toren den dritten Platz. Geleitet wird die Partie von Hans Brachmann. Wir wünschen unseren Frauen viel Erfolg! und Auf geht`s VfB!

Nach dem Pokalaus in Freyburg bestreiten die VfB-Frauen wieder ein Heimspiel im Friesenstadion. Am Sonntag, den 07.11.2021 um 14.00 Uhr empfängt die mannschaft von Trainer Marco Rosenbaum den ESV Lok Röblingen. Die Gäste erreichten in sechs Spielen bisher 12 Punkte und 14 : 11 Tore und belegen damit den sechsten Platz in der Regionalklasse, Staffel 3. Wir wünschen unseren Frauen viel Erfolg! Und Auf geht`s VfB!

Die Frauenmannschaft des VfB ist heute im Landespokal im ausgeschieden. Beim Spitzenreiter der Landesklasse, Staffel 4, dem FC RSK Freyburg, gab es heute eine 0 : 2 Niederlage. Es war das erste Spiel in dieser saison, in dem die Mannschaft von Trainer Marco Rosenbaum kein Tor geschossen hat und auch die erste Niederlage. Kopf hoch Mädels; es kommen auch wieder bessere Zeiten. Der VfB spielte mit folgender Mannschaft:

Voigt - Rosenbaum ( 52. Breitrück ), Lehmann ( 10. Halle, 32. Wildenberger ), Conrad, Weimann ( Vinzens ), Mengel, Schulz.

Das Nächste Spiel bestreitetn die VfB-Frauen am Sonntag, den 07.11.21 um 14.00 Uhr im Friesenstadion gegen den ESV Röblingen.

Für unsere Frauenmannschaft gibt es am Sonntag, den 24.10.21 ab 14.00 Uhr ein sehr schweres Spiel im Landespokal. Dann tritt die Mannschaft auswärts beim FC RSK Freyburg an. Die Gastgeber sind zur Zeit souveräner Spitzenreiter der Regionalklasse, Staffel 4. Hier erreichte der FC RSK in fünf Spielen 15 Punkte und 42 : 11 Tore. Für beide Mannschaften wird es eine wichtige Standortbestimmung sein. Wir wünschen unseren Frauen viel Erfolg! und Auf geht`s VfB!

Am heutigen Sonntag emfingen die VfB - Frauenmannschaft die Mannschaft von Roter Stern Halle II. dabei gab es für das Team von Trainer Marco Rosenbaum einen 17 : 0 Sieg. Zur Ehrenrettung der Gäste muss man sagen, dass sie mit einer Spielerin weniger angereist sind und trotzdem gespielt haben. Der VfB spielte in folgender Aufstellung:

Voigt - Lehmann ( 25. Mengel ), Conrad ( 20. Breitrück ), Wildenberger, Halle, Schulz, Ehring.

Die Tore für den VfB schossen: Josefine Wildenberger 6x, Liane Mengel 4x, Leonie Halle 3x, Marie Breitrück, Liv Greta Ehrich, Emely Voigt je 1x, sowie ein Eigentor der Gäste.

Am nächsten Sonntag um 14.00 Uhr spielen die VfB - Frauen im Landespokal auswärts beim FC RSK Freyburg.

Am Sonntag, den 17.10.21 um 14.00 Uhr bestreiten unsere VfB - Frauen nach dem Auswärtssieg in Brücken wieder ein Heimspiel im Friesenstadion. Dann empfängt die Mannschaft von Trainer Marco Rosenbaum Roter Stern Halle II. Die Gäste erreichten in der Regionalklasse, Staffel 3 bisher 1 Punkt und 4 : 16 Tore. Sie belegen damit zur Zeit den vorletzten Platz in der Regionalklasse, Staffel 3. Unsere Frauen würden sich freuen, wenn viele Fans des VfB am Sonntag den Weg in das Friesenstadion finden würden. Wir wünschen unseren Frauen viel Erfolg! und Auf geht`s VfB!

Die VfB-Frauenmannschaft trat huete als Tabellenführer auswärts beim Tabellenzweiten der Regionalklasse, Staffel 3, dem SV Fortuna Brücken an. Dabeigelang nach einem 0 : 1 Rückstand noch ein 7 : 2 Auswärtssieg. Die Mannschaft von Trainer Marco Rosenbaum festigte damit die Tabellenführung. Herzlichen Glückwunsch an alle Spielerinnen und dem Trainerteam. Am nächsten Sonntag empfängt die Frauenmannschaft um 14.00 Uhr im Friesenstadion Roter Stern Halle II. Die Mannschaft des VfB spielte in folgender Aufstellung:

Voigt - Rosenbaum ( 18. Weimann, 55. Wildenberger ), Lehmann ( 62. Breitrück ), Conrad, Mengel, Vinzens, Schulz.

Die Tore für den VfB schossen: Liane Mengel 4x, Anja Lehmann, Saskia Schulz, Marie Breitrück je 1x.

Nachdem das Pokalspiel und das letzte Punktspiel ausgefallen waren, kommt es am Wochenende für unsere Frauen zum Spitzenspiel in der Regionalklasse, Staffel 3. Am Sonntag, den 10.10 2021 um 14.00 Uhr  spielt die Mannschaft von Trainer Marco Rosenbaum auswärts beim SV Fortuna Brücken. Beide Mannschaften haben nach drei Spielen jeweils neun Punkte. Der VfB ( 25 : 0 Tore ) hat gegenüber Brücken ( 17 : 2 ) nur das bessere Torverhältnis. Für beide Mannschaften wird es also ein echter Gradmesser. Geleitet wird das Spiel vom ältesten Schiedsrichter im Altkreis Sangerhausen, Hans Brachmann. Beide Mannschaften werden es Hans Brachmann hoffentlich leicht machen. Wir wünschen unseren Frauen viel Erfolg! und Auf geht`s VfB!

Am Sonntag, den 03.10.2021 ab 14. Uhr bestreiten die VfB-Frauen ihr nächstes Heimspiel im Friesenstadion in der Regionalklasse, Staffel 3. Gegner der Mannschaft von Trainer Marco Rosenbaum ist dann der ESV Merseburg. Die VfB-Frauen sind nach drei Spielen mit 9 Punkten und 25 : 0 Toren Tabellenführer. Die Gäste liegen nach drei Spielen mit 3 Punkten und 9 : 13 Toren auf Platz sieben. Also am Feiertag ins Friesenstadion um unsere Frauen lautstark zu unterstützen! Auf geht`s VfB!

Die Frauenmannschaft des VfB erreicht kampflos die 2. Runde im Landespokal für Kleinfeldmannschaften. Wie die Plattform www.fussball.de mitteilt, tritt die Gastmannschaft, die SG Grün-Weiß Döschwitz, am Sonntag in Sangerhausen nicht an. Somit bestreitet die Mannschaft von Trainer Marco Rosenbaum erst am Sonntag, den 03.10.2021 um 14.00 Uhr ihr nächstes Punktspiel in Sangerhausen gegen Merseburg.

Die Frauenmannschaft des VfB landete am Wochenende wieder einen klaren Auswärtssieg. Mit 7 : 0 gewann die Mannschaft von Trainer Marco Rosenbaum beim SV Großgräfendorf. In drei Spielen gelangen somit drei Siege jeweils ohne Gegentor. In folgender Aufstellung trat der VfB an:

Naumann - Lehmann ( 35. Conrad ), Weimann ( 38. Rosenbaum, 41. Breitrück ), Wildenberger, Schulz, Vinzens, Halle.

Die Tore für den VfB schossen: Leonie Halle, Josefine Wildenberger je 2x, Saskia Schulz, Marie Breitrück, Mandy Conrad je 1x.

Das nächste Spiel war für den nächsten Sonntag geplant ( Landepokal Kleinfeld gegen SG Grün-Weiß Döschwitz ). Bei www.fussball.de ist vermerkt, dass das Spiel abgesetzt ist, da Döschwitz nicht antritt. Somit bestreiten unsere Frauen das nächste Spiel am Sonntag, den 03.10.2021 um 14.00 Uhr im Friesenstadion gegen ESV Merseburg.

Am Sonntag, den 19.09.2021 um 14.00 Uhr bestreiten die VfB - Frauenmannschaft ihr nächstes Auswärstspiel. Dann tritt die Mannschaft von Trainer Marco Rosenbaum beim SV Gräfendorf an. Die gastgeber haben nach zwei Spielen drei Punkte und belegen bisher den siebten Platz in der Regionalklasse, Staffel drei. Wir wünschen unseren Frauen viel Erfolg und Auf geht`s VfB!

Die Frauenmannschaft des VfB hat heute ihr erstes Auswärtsspiel der Saison beim TSV Leuna 1919 mit 13 : 0 gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Marco Rosenbaum war den Gastgebern in allen Belangen überlegen. Überragende Spielerin beim VfB war die achtfache ( ! ) Torschützin Josefine Wildenberger. Der VfB spielte in folgender Aufstellung:

Voigt - Lehmann, Wildenberger, Breitrück, mengel, Schulz, Vinzens.

Die Tore für den VfB schossen: Josefine Wildenberger 8x, Saskia Schulz 3x und Liane Mengel 2x. das nächste Spiel bestreiten die Frauen des VfB am Sonntag, den 19.09.2021 um 14.00 Uhr beim SV Großgräfendorf.

Am 2. Spieltag in der Regionalklasse, Staffel 3 tritt die Frauenmannschaft des VfB das erste Mal in dieser Saison auswärts an. Am Sonntag, den 05.09.2021 um 14.00 Uhr spielt die Mannschaft von Trainer Marco Rosenbaum beim TSV Leuna 1919. Das Spiel vom ersten Spieltag der TSV Leuna ist verlegt worden, so dass die Spielstärke der Gastgeber in dieser Saison noch nicht eingeschätzt werden kann.  Die Frauen des VfB hatten das erste Spiel gegen Aschersleben klar gewonnen. Auch in Leuna wollen unsere Frauen punkten.Dazu wüschen wir ihnen viel Erfolg! Auf geht`s VfB!

Die Frauenmannschaft des VfB startete heute mit einem klaren Sieg in der Regionalklasse, Staffel 3  in die Saison 2021 / 2022. Gegen die Mannschaft vom SV Rotation Aschersleben gewann die Mannschaft von Trainer Marco Rosenbaum mit 5 : 0. Vor etwa 50 Zuschauern spielte der VfB in folgender Aufstellung:

Naumann - Lehmann, Conrad, Weihmann ( 10. Wildenberger ), Halle, ( 36. Ehrich ), Mengerl, Vincenz.

Die Tore für den VfB schossen: Mandy Conrad 2x, Leonie Halle, Josefine Wildenberger, Liane Mengel je 1x.

Wir beglückwünschen unsere Frauen zu diesem klaren Sieg. Das nächste Spiel bestreiten unsere Fraen am Sonntag, den 05.09.2021 um 14.00 Uhr beim TSV Leuna 1919.

... lade FuPa Widget ...
VfB 1906 Sangerhausen auf FuPa

Verein

 

Jetzt VfB Mitglied werden

vfb alle 1300x580

Gleich anmelden &  Vorteile sichern

Vereinsspielplan

... lade Modul ...
VfB 1906 Sangerhausen auf FuPa

Aktuelles Spielplakat

VfB Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Vorlage HP Veranstatungen

VfB Vereins- Feriencamp

Informationen zu den Feriencamps 2021 erhalten Sie im Sportbüro des VfB!!

 

Fussball aktuell

... lade FuPa Widget ...
VfB 1906 Sangerhausen auf FuPa

Besucher ab 1.02.2019

HeuteHeute107
Diese WocheDiese Woche1895
MonatMonat936
GesamtGesamt504002
Gäste 131

1.Männer Tabelle

... lade FuPa Widget ...
VfB 1906 Sangerhausen auf FuPa

Die Macht der Berg- und Rosenstadt