Fussball Kegeln Kickboxen Badminton Sportgruppen

Interaktiv

VfB bei Facebook

Facebook Logo

Counter

Besucher seit dem 03.11.2010
659092
Diese Woche:486
Diesen Monat:10338
Home News News/Allgemein Umbau Friesenstadion
News/Allgemein
Mittwoch, den 22. August 2012 um 22:21 Uhr

Ihr werdet es schon gesehen haben, das gesamte Objekt Friesenstadion ist weiter eine Baustelle. Nachdem am

Freitag der neue Kunstrasenplatz seiner Bestimmung übergeben wurde, erfolgen nunmehr weitere Umbauten

am alten Hauptgebäude des Friesenstadion. Worauf der VfB seit über 20 Jahren gewartet hat, beginnt jetzt.

Das Dach des Gebäudes soll komplett saniert werden und erhält eine Solaranlage. Diese wird von der

Stadtwerke Sangehausen GmbH betrieben. Ausserdem soll das Gebäude vollständig gedämmt werden.

Der Stadtrat hat durch seine Beschlüsse die Voraussetzungen für diese kurzfristigen Umbauten geschaffen.

Die Vergabe der Aufträge erfolgte durch die Stadtwerke Sangerhausen GmbH; leider fast nur an

Firmen aus dem Raum Halle. Der VfB möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass der Verein

mit der gesamten Vergabe der Aufträge nichts zu tuen hat und mit dem Ergebnis der

Vergabe auch nicht einverstanden ist!

Der Neubau der Laufbahn soll nun auch bald starten. Nach Informationen von Udo Michael von der

Stadtverwaltung bei der Eröffnung des Kunstrasenplatzes erfolgt die endgültige Vergabe des

Auftrages auf der Hauptausschusssitzung des Stadtrates Ende diesen Monats.

Da das Spiel von Turbine Potsdam am 29.08.2012 auf dem Rasenplatz stattfindet, besteht die große

Hoffnung, dass zumindestens das 1. Heimspiel auch auf dem Rasenplatz stattfinden kann.