Interaktiv

VfB bei Facebook

Facebook Logo

Counter

Besucher seit dem 03.11.2010
788326
Diese Woche:551
Diesen Monat:8408

DIE MACHT DER BERG UND ROSENSTADT
News/Allgemein
Samstag, den 23. Juni 2018 um 23:52 Uhr
Am späten Freitagnachmittag fand im Friesenstadion die MINI-WM in der Altersklasse G-Jugend statt. In dieser Altersklasse fand das erste Mal eine MINI-WM statt. Gemeldet hatten insgesamt 18 Mannschaften. Gespielt wurde in vier Vorrundengruppen auf sechs ( ! ) Plätzen gleichzeitig. Die jeweiligen Gruppensieger qualifizierten sich für das Halbfinale. Die Verlierer spielten um Platz drei, die Sieger betritten das Endspiel. Auch alle anderen Plätze wurden ausgespielt. Im Spiel um Platz drei mußte bis zum Golden Goal gespielt werden. Bei der Siegerehrung erhielten alle Spielerinnen und alle Spieler eine Medaille. Die drei besten Mannschaften bekamen Pokale. Die Siegerehrung wurde vorgenommen von Herrn Reitzenstein von der Sparkasse Mansfeld-Südharz.
Und hier der Endstand des Turnieres:
1. Spanien ( MSV Eisleben I ),
2. Brasilien ( VfB 1906 Sangerhausen III ),
3. Portugal ( FC Hettstedt I ),
4. Russland ( SV Romonta Stedten ),
5. Dänemark ( SG Wippertal I ) und Kroatien ( VfL Halle 96 ),
6. Peru ( VfB Oberweimar ) und Frankreich ( MSV Eisleben II ),
7. Argentinien ( VfB 1906 Sangerhausen IV ) und Australien ( FC Hettstedt II ),
8. Polen ( VfB 1906 Sangerhausen II ) und Island ( SV Eintracht Bennungen ),
9. Kolumbien ( SG Einheit Schlenze II ) und Uruguay ( SV Romonta Stedten II ),
10. Mexico ( SG Mansfelder Grund ) und England ( SG Wippertal II ),
11. Schweden ( SG Einheit Schlenze I ),
12. Schweiz ( VfB 1906 Sangerhausen I ).
Ein großes Dankeschön gilt der Sparkasse Mansfeld-Südharz für ihre Unterstützung als Tagessponsor und allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern.