Interaktiv

VfB bei Facebook

Facebook Logo

Counter

Besucher seit dem 03.11.2010
776751
Diese Woche:4046
Diesen Monat:13231

DIE MACHT DER BERG UND ROSENSTADT
News/Allgemein
News/Allgemein
Sonntag, den 02. Juni 2019 um 00:00 Uhr
Wie seit 2010 üblich, veranstaltet der VfB 1906 Sangerhausen e.V. auch im Jahr 2018 eine MINI-WM im Fußball. Neu in diesem Jahr ist, dass die Veranstaltung an drei Tagen in drei Altersklassen stattfindet. Dabei versuchen wir das Turnier der G-Jugend mit 20 Mannschaften durchzuführen. Die Turniere der F-Jugend und der E-Jugend finden jeweils mit 32 Mannschaften statt. Bei diesen beiden Turnieren wird jeweils in knapp fünf Stunden der komplette Spielplan der Fußball-WM in Rußland durchgespielt. In allen drei Altersklassen erhalten die Sieger einen WM-Pokal. Alle drei Turniere finden im Sportpark Friesenstadion in Sangerhausen statt. Zu Beginn laufen alle Mannschaften hinter den Fahnen der Länder ein. Gespielt wird jeweils in den Nationaltrikots.
Die Turniere finden an folgenden Tagen statt:
G-Jugend: Freitag, den 22.06.2018 ab 17.00 Uhr;
F-Jugend: Samstag, den 23.06.2018 ab 10.00 Uhr;
E-Jugend: Sonntag, den 24.06.2018 ab 10.00 Uhr.
Weitere Einzelheiten finden die interessierten Vereine auf unserer Internetseite unter dem Stichwort: "MINI-WM 2018". Für eventuelle Rückfragen steht Marcus Rauer unter der Telefonnummer: 0173/7225176 zur Verfügung.
Die Anmeldung der Vereine ist weiter mit dem jeweiligen Länderwunsch, so der Länderwunsch noch nicht vergeben ist, unter der Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder bei Marcus Rauer unter der o.g. Telefonnummer möglich. Bei der F-Jugend fehlen noch 9 Teilnehmer und bei der E-Jugend 9 Teilnehmer ( Stand 01.06.2018 ) . Also der Aufruf an alle Trainerinnen und Trainer von F - Jugendmannschaften und E - Jugendmannschaften, meldet Euch umgehend beim VfB 1906 Sangerhausen, damit dieses Turnier wieder ein Erlebnis für die Kinder wird !
 
News/Allgemein
Donnerstag, den 10. Januar 2019 um 00:00 Uhr
Der VfB hat mit der "KÄRCHER Servicecenter Mitteldeutschland GmbH" ( Autowaschanlage in der Straße Kupferhütte in Sangerhausen, neben der Totaltankstelle ) einen Sponsorenvertrag abgeschlossen. In dieser Waschanlage wird die Wäsche Nr. 8 seit wenigen Tagen als "VfB-Wäsche" geführt. Für jede Wäsche mit der Nummer 8 erhält der VfB einen Betrag in Höhe von 2,00€. Dabei ist es völlig unerheblich, ob die Kundin / der Kunde Mitglied unseres Vereines ist oder nicht. Der Sponsorbeitrag fließt immer.  Der VfB 1906 Sangerhausen e.V. bedankt sich recht herzlich beim Geschäftsführer Frank Wedekind für diese Unterstützung. Also ganz oft das Fahrzeug bei der KÄRCHER Servicecenter GmbH mit der "VfB-Wäsche" ( Wäsche Nr. 8 ) waschen!

PS. Der Artikel wurde am 11.12.2017 das erste Male online gestellt!
 
News/Allgemein
Sonntag, den 24. Juni 2018 um 21:24 Uhr
Am heutigen Sonntag fand im Sportpark Friesenstadion die MINI-WM 2018 in der Altersklasse der E-Jugend statt. Leider hatte ein Verein kurzfristig abgesagt und vier Vereine reisten erst gar nicht an. Dadurch waren alle ausgearbeiteten Spielpläne Makulatur und mussten kurzfristig neu ausgearbeitet werden. Traditionell marschierten die teilnehmenden Mannschaften hinter den Landsfahnen ein. Insgesamt 19 Mannschaften spielten dieses Turnier. Nach der Vorrunde gab es zwei Halbfinalspiele. Die Sieger bestritten das Finale und die Verlierer spielten um Platz drei. Alle anderen Mannschaften bestritten noch Platzierungsspiele. Die Siegerehrung wurde von Herrn Heller von der Firma Volksküche Eisleben GmbH und dem Vizepräsidenten des VfB, Holger Scholz, vorgenommen. Alle Mannschaften wurden mit einer Urkunde ausgezeichnet; die ersten drei Mannschaften bekamen zusätzlich Pokale. Der Endstand dieses Turnieres lautete:
1. Ägypten ( VfL Halle 96 ),
2. England ( VfB 1906 Sangerhausen I ),
3. Russland ( FSV 67 Halle ),
4. Iran ( VfB 1906 Sangerhausen II ),
5. Senegal ( SV Kickers Raguhn 1912 ), Spanien ( Reideburger SV I ), Brasilien ( VfB Ottersleben ), Uruguay ( MSV Eisleben I ),
6. Kolumbien ( BSC Blankenheim ), Island ( VfR Roßla ), Frankreich ( VfB Oberröblingen ), Nigeria ( Reideburger SV II ),
7. Kroatien ( SV Anhalt Sangerhausen ), Polen ( SG Mansfelder Grund ), Argentinien ( SG Rot-Weiß Thalheim ),
8. Deutschland ( JSG Arnstein ),
9. Australien ( FC Weißensee 03 ),
10. Mexico ( MSV Eisleben II ),
11. Portugal ( VfB Oberröblingen ).
Ein großes Dankeschön gilt allen ehrenamtlichen Helfern, den "Cheforganisatoren" Olaf Glage und Marcus Rauer, den eingesetzten sechs Schiedsrichtern und allen Sponsoren des Turnieres.

 
News/Allgemein
Sonntag, den 24. Juni 2018 um 00:41 Uhr
Der VfB 1906 Sangerhausen gratuliert Uwe Starggraf nachträglich zum 65. Geburtstag. Schon am 12.06.2018 feierte Uwe diesen Geburtstag. Wir wünschen Uwe nachträglich vor allem Gesundheit, Glück in der Familie und immer eine glückliche Hand als Schiedsrichter. Uwe Starggraf ist seit 1996 Schiedsrichter und hat seitdem ununterbrochen für den VfB gepfiffen. Der VfB nutzte die Siegerehrung der MINI-WM der F-Jugend, um Uwe nachträglich zu gratulieren und ihm ein Geschenk zu überreichen.
 
News/Allgemein
Sonntag, den 24. Juni 2018 um 00:19 Uhr
Am Samstag führte der VfB und der Kreisfachverband Fußball Mansfeld Südharz das dritte Mal eine MINI-WM in der Altersklasse F - Jugend durch. Es war das erste Mal, dass nicht 32 Mannschaften gemeldet hatten. So konnte leider nicht der Originalspielplan der WM in Russlannd gespielt werden. Gemeldet hatten zum Schluss 23 Mannschaften. Gespielt wurde auf vier Plätzen gleichzeitig. Zunächst wurde in vier Vorrundengruppen gespielt. Die jeweiligen Gruppensieger qualifizierten sich für das Halbfinale. Die Sieger der Halbfinalspiele bestritten das Finale; die Verlierer spielten um Platz drei. Auch die anderen Platzierungen wurden ausgespielt. Alle Mannschaften erhielten Urkunden. Die ersten drei Mannschaften des Turnieres zusätzlich Pokale.
Die Siegerehrung wurde vorgenommen von Thomas Große ( Präsident des Kreisfachverbandes Fußball Mansfeld Südharz ). Und hier das Endergebnis des Turnieres:
1. Marokko ( TSV Urbach II ),
2. Australien ( VfL Halle 96 ),
3. Kolumbien ( Grün-Weiß Langendorf ),
4. Polen ( 1. FC Lok Leipzig ),
5. Brasilien ( TSV Urbach I ), Portugal ( MSV Eisleben I ), Schweden ( FSV Halle ),
7. Panama ( HFC ),
9. Iran ( SG Sonnenstein ), Frankreich ( VfB 1906 Sangerhausen ),
11. Senegal ( Wernigröder SV ), Schweiz ( Turbine Halle ),
13. Spanien ( BSV Eintracht Sondershausen ), Uruguay ( Stahl Thale ),
15. Island ( SV Eintracht Bennungen ), Nigeria ( FSV Wacker 90 Nordhausen ),
17. Belgien ( MSV Eisleben III ), Argentinien ( Farnstädt II ), Deutschland ( MSV Eisleben II ), Dänemark ( Farnstädt I ),
21. Russland ( JSG Arnstein ), England ( VfB Oberröblingen ),
23. Mexico ( Nebra ).
Ein besonderes Dankeschön gilt dem Kreisfachverband Fußball Mansfeld-Südharz, den eingesetzten sechs Schiedsrichtern und allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern.
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 159