Interaktiv

VfB bei Facebook

Facebook Logo

Counter

Besucher seit dem 03.11.2010
761404
Diese Woche:3828
Diesen Monat:14602

DIE MACHT DER BERG UND ROSENSTADT
News/Allgemein
News/Allgemein
Dienstag, den 12. Juni 2012 um 02:00 Uhr

Zwei Nachwuchsmannschaften des VfB betreiten am nächsten Wochenende jeweils in

Wimmelburg das Kreispokalendspiel.

Am Samstag, den 16.06.2012 spielt die F1-Jugend um 09.30 Uhr gegen BuSG Aufbau Eisleben

und am gleichen Tag um 11.30 Uhr die E1-Jugend gegen die SG Mansfelder Grund II.

Wir wünschen den Mannschaften der Trainer Uwe Schrödter und Peter Glage viel Erfolg!

 
News/Allgemein
Sonntag, den 10. Juni 2012 um 20:20 Uhr

Am heutigen Sonntag führten der Kreisfachverband Fußball Mansfeld Südharz und der VfB eine

2. MINI-EM ( E - Jugend ) durch. Auch die heutige Veranstaltung war ein voller Erfolg. Begeisterte

Kinder ( Mädchen und Jungen ) und Zuschauer kamen während der gesamten Veranstaltung auf ihre
Kosten. Wie bei der F-Jugend wurde die EM erst im Neunmeterschiessen entschieden.

Auch das Rahmenprogramm ( Torwandschiessen, Bester Dribbler und Bester Ballkünstler ) kam bei

Kindern groß an. Das gesamte EM-Programm wurde in knapp drei Stunden komplett durchgespielt.

Als bester Spieler wurde Bastian Seidel ( Spanien/Eintracht Sondershausen ) und als bester Torwart

wurde Franz Lohse ( Tschechien/1.FC Romonta Amsdorf ) ausgezeichnet.

Ein besonderer Dank gilt dem Landessportbund, dem Kreisfachverband Fußball Mansfeld-Südharz,

den Firmen Sparkasse Mansfeld-Südharz, Intersport Liebig und Volksküche Eisleben für die

gewährte Unterstützung!

Ein großer Dank gilt allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, sowie der "Mannschaft" des

Friesenstadions für die Vorbereitung und Durchführung an beiden Tagen.

Bedanken möchte sich der VfB auch bei den Schiedsrichtern an beiden Tagen: Ehrhardt Kurtze,

Uwe Starggraf, Andy Litschko, Pit Froeschen, Nico Küstner und Stefan Brückner.

Der Endstand der MINI-EM 2012 bei der E-Jugend lautet:

1. Niederlande,

2. Deutschland,

3. Spanien,

4. England,

5. Ukraine, Irland, Griechenland, Tschechien,

9. Polen, Portugal, Italien, Frankreich,

13. Dänemark, Kroatien, Russland, Schweden.

Wir hoffen viele Vereine bei der MINI-WM 2014 im Friesenstadion wieder begrüßen zu können!

 
News/Allgemein
Sonntag, den 10. Juni 2012 um 20:12 Uhr

Das Dessous - und Modegeschäft "e.b. Design" in 06526 Sangerhausen, Göpenstraße 37 ( Sponsor

des VfB und der Mädchenmannschaft des VfB ) bedankt sich recht herzlich beim

VfB 1906 Sangerhausen e.V. Das Geschäft hat, wie seit Jahren üblich, zu einem Fußballhöhepunkt

wieder ein Schaufenster als Fußballfenster gestaltet. Der VfB hat der Inhaberin Elke Brückner diverse

Utensilien, wie Fahnen und Bälle, zur Verfügung gestellt. Dafür dem VfB ein großes Dankeschön!

 
News/Allgemein
Sonntag, den 10. Juni 2012 um 02:00 Uhr

Obwohl der Nachwuchs des VfB am Wochenende durch die beiden MINI-EM, zumindestens in der

F-Jugend und in der E-Jugend voll ausgelastet war, gab es am Wochenende noch diverse

Punktspiele im Nachwuchsbereich. Hier die Ergebnisse, soweit sie vorliegen:

F - Jugend: VfR Roßla - VfB I 0 : 19;

D - Jugend: HFC - VfB I 3 : 7 ( Torschützen: Pascal Hackethal 4x, Jason Köhler 3 x );

C - Jugend TuS 1860 Magdeburg-Neustadt - VfB 0 : 2 ( Torschütze: Lucas Weise 2x );

A - Jugend: VfB - Spg Nachterstedt/Gatersleben 11 : 0 ( Torschützen: Kevin-Eugenio Schäffner 4x,

Danny Schulz 3x, Johannes Marche, Paul Mietz, Jerome Franke und Mazium Asi je 1x ).

 
News/Allgemein
Samstag, den 09. Juni 2012 um 20:15 Uhr

Den heutigen Tag werden viele Spielerinnen und Spieler sicher nicht so schnell vergessen.

Im Friesenstadion wurde bei der F-Jugend eine MINI-EM durchgeführt. Es begann mit dem

Einmarsch aller 16 Mannschaften mit den jeweiligen Landesfahnen. Die Veranstaltung wurde vom

Präsidenten des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt Werner Georg eröffnet. Dann wurde der komplette

Spielplan der gesamten EM in etwa 3 Stunden gespielt. In der Vorrunde schieden z.B. Deutschland

und Holland aus. Das tat dem Spaß aller Spielerinnen und Spieler aber keinen Abbruch!

In den Platzierungsspielen kam es mehrfach zum Neunmeterschießen, darunter auch im Finale.

Hier war eine Entscheidung auch nicht nach jeweils drei Schützen gefallen und es mußte weiter

geschossen werden. Zum Schluss gab es eine zünftige Siegerehrung; alle Teilnehmer erhielten eine

Medaille und die besten Mannschaften zusätzlich einen Pokal.

Als bester Spieler des Turniers wurde geehrt: Philipp Kurt Klos ( Ukraine / 1. FC Nebra ) und als

bester Torwart: Tim Wiese ( Italien / Glückauf Bleicherode ).

Im Rahmenprogramm wurden verschiedene Wettbewerbe durchgeführt. Dabei gab es folgende

Ergebnisse:

Bester Dribbler: 1. Bruno Weick, 2. Fabian Schrödter, 3. Nico Blosche;

Ballkünstler: 1. Paul Kohl, 2. Julian Drews, 3. Janes Wölfer;

Torwandschiessen: 1. Nico Bär, 2. Jakob Schneider, 3. Viktor Jadlos.

Der Endstand des Turniers lautet:

1. Portugal,

2. Polen,

3. Kroatien,

4. England,

5. Tschechien, Dänemark, Ukraine, Italien,

9. Irland, Deutschland, Russland, Schweden,

13. Griechenland, Niederlande, Spanien, Frankreich.

Ein besonderes Dankeschön gilt noch einmal dem Kreisfachverband Fußball Mansfeld-Südharz, dem

Landessportbund, dem Landesverband Fußball, den Firmen Intersport Liebig, der Sparkasse

Mansfeld-Südharz, der Volksküche Eisleben und allen ehrenamtlichen Helfern für die Unterstützung!

Am Sonntag wird das Turnier ab 11.00 Uhr noch einmal bei der E-Jugend durchgeführt!


 
<< Start < Zurück 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 Weiter > Ende >>

Seite 75 von 88