DIE MACHT DER BERG UND ROSENSTADT
News/Jugend-f1
VfB I gewann EDEKA-Cup bei F-Jugend
Samstag, den 01. Februar 2014 um 21:46 Uhr

Die 1. Mannschaft des VfB gewann heute das Hallenturnier um den EDEKA-Cup bei

der F-Jugend. An diesem Turnier nahmen insgesamt neun Mannschaften teil.

In der Vorrunde gab es so eine Staffel mit fünf Mannschaften und eine Staffel

mit vier Mannschaften. Dabei ging es besonders in der Staffel B eng zu. Der

VfL Halle 96 erreichte nur durch ein mehr geschossenes Tor gegenüber RWE das

Finale. Dieses endete nach der regulären Spielzeit 1 : 1. Die Mannschaft von

Trainer Gundolf Gängel gewann dieses mit 2 : 1.

Der Endstand des Turniers lautet:

1. VfB I,

2. VfL Halle 96,

3. 1. SC 1911 Heiligenstadt,

4. FC Rot-Weiß Erfurt,

5. VfB Artern,

6. SG Nordhausen,

7. BSV Eintracht Sondershausen,

8. VfB II,

9. SV Duderstadt.

Der Spieler Anxhelo Kurti ( VfL Halle 96 ) wurde als wertvollster Spieler des

Turniers ausgezeichnet. Ein großer Dank gilt dem E-Center Sangerhausen für die

große Unterstützung, Edgar Meyer für die perfekte Organisation, den

Schiedsrichtern Volker Mietz, Pit Froeschen und Nico Küstner, sowie den vielen

ehrenamtlichen Helfern!

 
F1-Jugend gewinnt Turnier in Kelbra
Dienstag, den 21. Januar 2014 um 19:03 Uhr

Am Sonntagnachmittag hat unsere F1-Jugendmannschaft souverän ein Hallenturnier

in Kelbra gewonnen. An diesem Turnier haben insgesamt sieben Mannschaften

teilgenommen. Einige Teams wird unser Team beim EDEKA-Cup in Sangerhausen wieder

treffen ( Artern, Halle, Nordhausen ). Im Turnier spielte jeder gegen jeden.

Dabei erreicht der VfB folgende Resultate:

MSV Eisleben - VfB I 0 : 1,

VfL Halle 96 - VfB 0 : 4,

SV Kelbra 1920 - VfB I 1 : 4,

SV Edelweiß Arnstedt - VfB I 0 : 5,

VfB Artern - VfB I 2 : 5,

SpG Nordhausen - VfB I 0 : 2.

Der VfB blieb damit verlustpunktfrei mit 18 Punkten und 21 : 3 Toren vor Nordhausen

( 15 Punkte, 15 : 3 Tor ) und Artern ( 12 Punkte, 12 : 10 Tore ).

Für den VfB spielten: Jonas Dittmann ( 1 Tor ), Aaron Blesse ( 2 Tore ), Alina Steuer 

( 1 Tor ), Sophie Eichentopf, Ben Fuhrmann, Josefine Wildenberger ( 1 Tor ), Gustav Gängel

( 2 Tore ), Finn Klaus, Jannes Göbel ( 12 Tore-bester Torschütze des Turniers ),

Nico König ( 2 Tore ). Herzlichen Glückwunsch der Mannschaft der Trainer Gundolf Gängel

und Steffen Klaus zu diesem schönen Erfolg.

Ein großes Dankeschön gilt allen Eltern, Freunden und Verwandten für die tolle

Unterstützung. Auf unserer Facebook - Seite findet Ihr auch Bilder von diesem Turnier

( Vielen Dank an Steffen Klaus für die Bilder und den Bericht! ).

 
<< Start < Zurück 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Weiter > Ende >>

Seite 14 von 29