DIE MACHT DER BERG UND ROSENSTADT
News/Jugend-d1
D1-Jugend scheitert in Hoffnungsrunde
Sonntag, den 19. Januar 2014 um 20:05 Uhr

Die D1-Jugendmannschaft ist heute früh unglücklich in der Hoffnungsrunde des

18.INTERNATIONALEN HALLE(N)FUßBALL JUNIORMASTERS in Halle-Neustadt gescheitert.

Dabei gab es folgende Resultate:

VfL Halle 96 - VfB I 1 : 1 ( Torschütze: Florian Hans ),

HFC - VfB I 2 : 0,

SG Blau-Weiß Brachstedt - VfB I 0 : 4 ( Torschützen: Nick Feuchte 2x, Moritz Kamprath,

Tim Helling ).

Leider schied der VfB damit aus, da im letzten Spiel der VfL Halle 96 mit 1 : 0 gegen den

HFC gewann.  Vorher hatten beide halleschen Mannschaften jeweils gegen Brachstedt

gewonnen. Für unsere Spieler war es trotzdem ein tolles Erlebnis. Sie haben in jedem

Spiel alles gegeben und in keinem Spiel enttäuscht. Ein großes Dankeschön gilt noch

einmal allen Eltern und Freunde der Spieler für die tolle Hilfe und Unterstützung.

Der Endstand des Turniers lautet:

1. FC Bayern München

2. Borussia Dortmund

3. RB Leipzig

4. Eintracht Braunschweig.

 
D1-Jugend erreicht in Halle-Neustadt Hoffnungsrunde
Samstag, den 18. Januar 2014 um 20:36 Uhr

Beim 18. Internationalen Halle(n)Fußball Junior-Masters in Halle-Neustadt hat die D1-Jugend des VfB

heute in der Vorrundengruppe D Platz fünf belegt und damit die Hoffnungsrunde erreicht.

Mit dieser Platzierung hat das Team auf keinen Fall enttäuscht.

Dabei gab es folgende Resultate:

Hannover 96 - VfB I 2 : 1 ( Torschütze: Moritz Kamprath; der Siegtreffer fiel erst 10 Sekunden vor dem

Abpfiff );

FC Halle-Neustadt - VfB I 2 : 2 ( Torschützen: Moritz Kamprath, Nick Feuchte; der VfB erzielte erst mit

dem Schlußpfiff den Ausgleich );

SK Slavia Prag - VfB I 4 : 1 ( Torschütze: Tim Helling );

VfL Bochum - VfB I 3 : 0;

1. FC Magdeburg - VfB I 1 : 0.

Die Mannschaft des VfB hatte das bei weiten bessere Torverhältnis gegenüber dem FC Halle-Neustadt

( 4 : 12 zu 3 : 24 ).

Die D1-Jugend trifft am Sonntag, den 19.01.2014 ab 08.00 Uhr in der Hoffnungsrunde auf

SG Blau-Weiß 1921 Brachstedt, VfL Halle 96 und den HFC. In der anderen Gruppe der Hoffnungsrunde

spielen gegeneinander Hertha BSC, BSV Eintracht Sondershausen, Hannover 96 und Blau-Weiß Dölau.

Die ersten beiden jeder Gruppe erreichen die Zwischenrunde.

Ein großes Dankeschön gilt allen Familien und Freunden der Spieler ( die Spieler von Hannover 96

übernachten in Familien der Spieler des VfB ) und der Firma BMH Beratungsgesellschaft mbH für

die große Unterstützung.

Unserem Team wünschen wir morgen früh viel Erfolg! Auf geht`s VfB!

 
<< Start < Zurück 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Weiter > Ende >>

Seite 16 von 41