Fussball Kegeln Kickboxen Badminton Sportgruppen
News/Jugend-d1
D-Jugend bei Internationalen Hallenturnier
Freitag, den 04. Dezember 2015 um 01:14 Uhr
Am Samstag, den 23.01.2016 und am Sonntag, den 24.01.2016 findet in der Sporthalle Bildungszentrum in

Halle-Neustadt das 20. Internationale Hallenfußball Junior Masters der D-Jugend statt. An diesem traditionsreichen

Turnier nehmen 2016 insgesamt 26 Mannschaften teil. Gespielt wird zunächst in vier Vorrundengruppen. Die D-Jugend

des VfB trifft in der Vorrundengruppe D auf Eintracht Braunschweig, Turbine Halle, Hannover 96, den 1. FC Lok Leipzig

und Hertha BSC Berlin. Weiter geht es dann mit einer Hoffnungsrunde, der Zwischenrunde, den Viertelfinalspielen,

den Halbfinals und dem Finale.

Der VfB bedankt sich beim "Berliner Makler Haus" ( BMH Beratungsgesellschaft mbH & CO. KG ) für die

finanzielle Unterstützung. Ohne diese wäre eine Turnierteilnahme nicht möglich.

Weitere Informationen zu diesem Turnier ( demnächst auch den konkreten Spielplan ) findet Ihr unter

www.top-sport-werbeagentur.de .

Wir wünschen unserer D-Jugend bei diesem Turnier viel Spass und viel Erfolg!
 
Heiligenstadt gewann EDEKA-Cup bei der D-Jugend
Samstag, den 14. Februar 2015 um 21:55 Uhr
Am Samstagnachmittag fand in der Sporthalle der Berufsschule in Sangerhausen das Hallenturnier um den

EDEKA - Cup bei der D-Jugend statt. An diesem Turnier nahmen insgesamt zehn Mannschaften teil. Die Vorrunde

wurde in zweiFünferstaffeln gespielt. Hier spielte jeder gegen jeden.  Die Plätze eins bis acht wurden dann

ausgespielt. Besonders in der Staffel A war es dramatisch. Es gab vier fast gleichstarke Mannschaften ( Halberstadt,

Jena, Heiligenstadt und VfB I ). Mit einem Sieg im letzten Spiel wäre VfB I in das Finale gekommen. Da sie aber im

besten Turnierspiel gegen Heiligenstadt mit 2 : 3 verloren, war Heiligenstadt im Finale und der VfB I nur im Spiel um

Platz sieben.

Der Endstand dieses Turnieres lautet:

1. 1. SC 1911 Heiligenstadt,

2. SG Mansfelder Grund,

3. VfB Germania Halberstadt,

4. FC Union Mühlhausen,

5. FC Carl-Zeiss Jena,

6. FSV Wacker 90 Nordhausen,

7. VfB I,

8. VfB II,

9. BSV Eintracht Sondershausen und RSK Freyburg.

Als wertvollster Spieler des Turnieres wurde Willi Jung von der SG Mansfelder Grund ausgezeichnet.

Ein großes Dankeschön gilt Michael Lehne vom E-Center Sangerhausen für seine Unterstützung den beiden

Schiedsrichtern Andy Litschko und Yves Froeschen, sowie allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für

ihre Unterstützung.


 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 9 von 39