Fussball Kegeln Kickboxen Badminton Sportgruppen
News/Jugendb
Zwei Spieler der B-Jugend schwer verletzt
Freitag, den 17. November 2017 um 22:42 Uhr
Zwei Spieler der B-Jugend des VfB haben sich schwer verletzt. Schon vor einigen Wochen verletzte sich Johannes Hedig in einem Punktspiel am Knie. Es hat einige Wochen gedauert bis die Art der Verletzung festgestellt wurde. Leider zog Johannes sich einen Kreuzbandriss zu. Er wurde heute von Dr. Bartel in Halle erfolgreich operiert.
Nik Mölzner verletzte sich in der letzten Woche in Thalheim ebenfalls schwer. Die Diagnose lautet bei ihm leider Kreusbandriss und ein Innenbandriss. Auch hier ist ein Operation notwendig. Für beide Spieler ist damit leider wahrscheinlich beendet.
Die Mannschaft und die Trainer der B-Jugend, seine Freunde und der ganze VfB wünschen Johannes und Nik auf diesem Weg gute Besserung, alles Gute und viel Kraft und Ausdauer auf dem langen Weg der Reha. Unsere Gedanken sind bei Euch! Auf geht`s VfB!
 
VfB wünscht Niklas Kern gute Besserung
Montag, den 11. September 2017 um 20:14 Uhr
Die B-Jugend des VfB bestritt am Samstag ein Punktspiel gegen die SG 1948 Reppichau. Das Spiel wurde von einer schweren Verletzung eines VfB-Spielers überschattet. Niklas Kern zog sich ohne Einwirkung eines Gegenspielers schwere Verletzungen im rechten Knöchel zu. Mehrere Bänder im Sprunggelenk sind gerissen und der Knöchel ist gebrochen. Niklas wurde schon am Sonntagabend operiert. Das Trainerteam, seine Mitspieler und der gesamte VfB wünschen Niklas auf diesem Weg alles Gute und gute Besserung. Außerdem wünschen wir ihm viel Kraft und Ausdauer auf den langen Weg der Reha. Niklas, die VfB-Familie denkt an Dich! Auf geht`s VfB!
 
3 VfB-Spieler in "Elf der Woche" der B-Jugend Verbandsliga
Mittwoch, den 08. März 2017 um 21:00 Uhr
Gleich drei Spieler des VfB schafften es in dieser Woche beim Fußballportal www.fupa.net in die

"Elf der Woche" der Verbandsliga, Staffel Süd, der B-Jugend. Gabriel Schneider, Toni Richter und Cedrik

Schidda schafften den Sprung in diese Elf. Die Fans des VfB würdigten damit ihre Leistung beim

2 : 1 Auswärtssieg bei Turbine Halle. Wir beglückwünschen alle drei Spieler zu dieser Wahl und

bedanken uns bei allen für die rege Teilnahme.

Hintergrund ist, dass man bei fupa jetzt auch im Nachwuchsbereich die "Elf der Woche" wählen kann.

Ihr habt also jetzt die Möglichkeit auf diesem Weg die A-Jugend und B-Jugend bei der Wahl zur

"Elf der Woche" der Verbandsliga, Staffel Süd zu unterstützen.
 
B-Jugend unglücklich ausgeschieden
Sonntag, den 22. Januar 2017 um 19:44 Uhr
Bei der Vorrunde der Landesmeisterschaften im Futsal ist die B - Jugend des VfB heute in Eisleben unglücklich

ausgeschieden. Nur auf Grund des schlechteren Torverhältnisses verpasste die Mannschaft von Trainer Andreas

Bemmann die Qualifikation zur Endrunde der Landesmeisterschaften im Futsal.

Und hier die Ergebnisse des VfB:

JFV Weißenfels - VfB 1 : 2,

VfB - Union 1861 Schönebeck 0 : 2,

VfB IMO Merseburg - VfB 4 : 1,

VfB - FSV Bennstedt 4 : 2.

Dieses Turnier hatte folgenden Endstand:

1. VfB IM Merseburg: 12 Punkte, 11 : 2 Tore;

2. Union 1861 Schönebeck: 6 Punkte, 4 : 3 Tore;

3. VfB: 6 Punkte, 7 : 9 Tore;

4. JFV Weißenfels: 3 Punkte, 6 : 9 Tore;

5. FSV Bennstedt: 3 Punkte, 5 : 10 Tore.

Unsere B-Jugend hat trotzdem eine gute Hallensaison gespielt. Nunmehr gilt es trotz widriger äußerer Bedingungen

sich ordentlich auf die 2. Halbserie vorzubereiten.

Alle Resultate zu diesem Turnier findet Ihr unter www.fupa.net , Stichworte: "Sachsen - Anhalt" und "Turniere".
 
B-Jugend Hallenkreismeister
Sonntag, den 08. Januar 2017 um 18:56 Uhr
Die B-Jugendmannschaft des VfB wurde heute in Eisleben Hallenkreismeister. Für die Endrunde hatten

sich sechs Mannschaften qualifiziert. Dabei spielte jeder gegen jeden. Mit diesem Sieg qualifizierte sich

die Mannschaft von Trainer Andreas Bemmann für die Vorrunde der Landesmeisterschaften am

Sonntag, den 22.01.2017 um 13.00 Uhr in Eisleben.

Der Endstand der Kreismeisterschaften lautet:

1. VfB,

2. MSV Eisleben,

3. JSG Osterhausen/Aufbau Eisleben,

4. JSG Bräunrode/Edelweiß Arnstedt II,

5. JSG Mansfelder Grund,

6. JSG Bräunrode/Edelweiß Arnstedt I.

Wir beglückwünschen die Spieler und Andreas Bemmann zu diesen tollen Erfolg!
 
B-Jugend bei Landesmeisterschaften ausgeschieden
Sonntag, den 17. Januar 2016 um 19:25 Uhr
Bei der Vorrunde der Landesmeisterschaften heute Nachmittag in Bernburg ist die B-Jugend des VfB

ausgeschieden. Zwei Siege und zwei Niederlagen reichten nur zu Platz vier.

Dabei erreichte die Mannschaft der Trainer Hartmut Gothe und Gundolf Gängel folgende Ergebnisse:

VfB - SC U-M Weißenfels 3 : 0,

VfB - VfB IMO Merseburg 2 : 4,

VfB - Kreismeister Halle 3 : 0,

VfB - TV Askania Bernburg 2 : 3.

Das ergab nachfolgenden Endstand:

1. VfB IMO Merseburg: 9 Punkte, 11 : 5 Tore,

2. TV Askania Bernburg: 7 Punkte, 7 : 8 Tore,

3. SC U-M Weißenfels: 7 Punkte, 3 : 4 Tore,

4. VfB: 6 Punkte, 10 : 7 Tore,

5. Kreismeister Halle: 0 Punkte, 2 : 9 Tore.

Merseburg und Bernburg qualifizierten sich damit für die Endrunde der Landesmeisterschaften.

Alle Ergebnisse dieses Turnieres findet Ihr unter www.fussball.de unter den Stichworten:

"Wettbewerbe", "Sachsen-Anhalt", "Hallenmeisterschaften", "Landesturnier", "B-Jugend".
 
B-Jugend Hallenkreismeister und mit weiterer Medaille
Sonntag, den 03. Januar 2016 um 22:32 Uhr
Gleich mit zwei Medaillen kehrten heute die B-Jugendmannschaften des VfB von den

Kreismeisterschaften in der Halle zurück. Die B1-Jugend des VfB errang den Titel; die B2-Jugend

belegte einen hervorragenden dritten Platz. Bester Torschütze des Turnieres wurde Leon Teske

von der B1-Jugend des VfB. Und hier der Endstand des Turnieres:

1. VfB I: 12 Punkte, 13 : 6 Tore;

2. MSV Eisleben: 10 Punkte, 8 : 4 Tore;

3. VfB II: 8 Punkte, 4 : 4 Tore;

4. VfR Roßla: 4 Punkte, 7 : 6 Tore;

5. SG Allstedt/Holdenstedt/Beyernaumburg: 4 Punkte, 3 : 7 Tore;

6. SG Biesenrode/Hettstedt: 4 Punkte, 2 : 10 Tore.

Die Mannschaft der Trainer Gundolf Gängel und Hartmut Gothe qualifizierte sich damit für die

Vorrunde der Landesmeisterschaft. Diese findet am Sonntag, den 17.01.2016 ab 13.00 Uhr in

der Bruno-Hinz-Halle in Bernburg statt. Wir gratulieren den Spielern und dem Trainerteam zu diesen

Erfolg!
 
B-Jugend verlor Spiel gegen Nordhausen
Dienstag, den 31. März 2015 um 21:57 Uhr
Am Montagabend fand im Sportpark Friesenstadion unter Flutlicht ein Freundschaftsspiel der

B-Jugendmannschaften des VfB und der SG FSV Wacker 90 Nordhausen I statt. Nach einer 1 : 0 Führung

und einem 2 : 3 Rückstand zur Halbzeit verlor die Mannschaft der Trainer Hartmut Gothe und Gundolf

Gängel noch mit 3 : 8. Die Tore für den VfB schossen Janek Hetke, Josua Cersovsky und Tim Gruber.

Die Torschützen für die Gäste waren: Jerome Riedel und Niklas Ernst mit je vier Treffern.
 
B-Jugend bei Zwischenrunde ausgeschieden
Montag, den 26. Januar 2015 um 22:45 Uhr
Bei der Zwischenrunde zu den Hallenlandesmeisterschaften am Wochenende ist die B-Jugend des VfB

ausgeschieden. Die Gegner aus Halberstadt, Bernburg und Sandersdorf erwiesen sich für die

Schützlinge der Trainer Hartmut Gothe und Gundolf Gängel als zu stark. Ab sofort gilt die Konzentration

auf die Vorbereitung der 2. Halbserie. Und hier die Ergebnisse des VfB bei diesem Turnier:

VfB - VfB Germania Halberstadt 1 : 3,

VfB - Spg. Sandersdorf/Thalheim 0 : 1,

VfB - SG Eintracht Peißen/Alsleben 2 : 2,

VfB - TV Askania Bernburg 5 : 1.

Der Endstand dieses Turnieres lautet:

1. VfB Germania Halberstadt: 9 Punkte, 10 : 2 Tore;

2. TV Askania Bernburg: 9 Punkte, 9 : 5 Tore;

3. Spg. Sandersdorf/Thalheim: 9 Punkte, 6 : 3 Tore;

4. VfB: 1 Punkt, 4 : 11 Tore;

5. SG Eintracht Peißen/Alsleben: 1 Punkt, 5 : 13 Tore.

Halberstadt und Bernburg haben sich damit für die Endrunde der Landesmeisterschaften qualifiziert.

Alle Ergebnisse dieses Turnieres findet Ihr unter www.fussball.de unter den Stichworten Wettbewerbe,

Sachsen-Anhalt, Hallenmeisterschaften, B-Jugend, Landesturniere.
 
Gegner für B-Jugend zur Zwischenrunde
Dienstag, den 20. Januar 2015 um 23:13 Uhr
Die B-Jugendmannschaft des VfB hat sich als Kreismeister in der Halle für die Zwischenrunde der

Landesmeisterschaften in der Halle qualifiziert. Das Turnier für die Mannschaft der Trainer Hartmut

Gothe und Gundolf Gängel findet am Sonntag, den 25.01.2015 ab 10.00 Uhr in Schönebeck statt.

Dabei tfifft unser Team auf VfB Germania Halberstadt, SG Eintracht Peißen-Alsleben, TV Askania

Bernburg und Spg. Sandersdorf/Thalheim. Bei diesen Gegnern wird es schwierig, sich wie die A-Jugend

und die C-Jugend am letzten Wochenende, sich für die Endrunde zu qualifizieren. Dafür müsste unsere

Mannschaft mindestens den zweiten Platz in diesem Turnier belegen. Bange machen gilt aber nicht.

Auf geht`s VfB!
 
B-Jugend souverän Kreismeister in der Halle
Sonntag, den 04. Januar 2015 um 12:13 Uhr
Die B-Jugend des VfB wurde am Samstag souverän Kreismeister in der Halle. Bei fünf Spielen gab es fünf Siege und

18 : 2 Tore. Das Turnier wurden, wie alle Nachwuchsturniere, nach Futsalregeln gespielt.

Hier der Endstand des Turnieres:

1. VfB: 15 Punkte, 18 : 2 Tore;

2. SV Romonta Stedten: 10 Punkte, 9 : 5 Tore;

3. JSG Allstedt / Sangerhausen: 9 Punkte, 15 : 7 Tore;

4. VfR Roßla: 4 Punkte, 6 : 15 Tore;

5. SG Brücken / Bennnungen: 3 Punkte, 7 : 16 Tore;

6. SV Kelbra 1920: 2 Punkte, 5 : 15 Tore.

Alle Ergebnisse findet Ihr unter: www.fupa.net unter dem Stichwort "Hallenturniere", HKM Mansfeld Südharz ( B ).

Mit diesem Erfolg qualifizierte sich die Mannschaft der Trainer Hartmut Gothe und Gundolf Gängel für die

Zwischenrunde der Landesmeisterschaften am 25.01.2015 ab 10.00 Uhr in Schönebeck.

Herzlichen Glückwunsch der Mannschaft und dem Trainereteam zu diesen tollen Erfolg!
 
B-Jugend qualifiziert sich für Endrunde
Freitag, den 26. Dezember 2014 um 19:33 Uhr
Die B-Jugendmannschaft hat sich souverän für die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft am

Samstag, den 03.01.2015 ab 13.00 Uhr in Kelbra qualifiziert. Dabei hatte sich die Mannschaft der

Trainer Hartmut Gothe und Gundolf Gängel vor allen Dingen mit dem VfR Roßla auseinanderzusetzen,

die sich ebenfalls für die Endrunde qualifizierte.

Die Mannschaft erzielte folgende Resultate:

VfB - FSV Hettstedt II 7 : 0,

VfB - JSG Einheit Schlenze 6 : 2,

VfB - SV Eintracht Quenstedt 4 : 0,

VfB - VfR Roßla 1 : 0.

In der Endrunde trifft die Mannschaft auf folgende Gegner: JSG Allstedt/Sangerhausen,

SV Romonta Stedten, VfR Roßla, SG Brücken/Bennungen, SV Kelbra 1920.

Wir wünschen unserer Mannschaft viel Erfolg!
 
<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 3