Am Samstag, den 01.02.2020 finden in der Glück-Auf-Sporthalle in Eisleben zwei Endrunden der Hallenkreismeisterschaften statt. Ab 09.00 Uhr spielenn die F - Junioren ihren kreismeister aus und ab 13.00 Uhr die E - Junioren. Der VfB ist bei diesen Endrunden mit insgesamt vier Mannschaften vertreten, darunter mit drei ( ! ) Mannschaften bei den F - Junioren. Gespielt wird bei beiden Turnieren jeder gegen jeden.  Und hier die Teilnehmer der beiden Endrunden:

F - Junioren: VfB I, VfB II, VfB III, FC Hettstedt, SV Eintracht Bennungen, JSG MSV Eisleben / SV Eintracht Lüttchendorf;

E - Junioren: VfB, MSV Eisleben I, MSV Eisleben II, FC Hettstedt, JSG Mansfelder Grund, SV Eintracht Bennungen.

Wir wünschen unseren vier Mannschaften bei diesen Endrunden viel Erfolg! Auf geht`s VfB!

Heute fand eine der Vorrunden der Hallenlandesmeisterschaften im Futsal in der Altersklasse D - Jugend  in Staßfurt statt. Teilnehmer dieses Turnieres war auch die D1 - Jugend des VfB. Unsere D1 - Jugend beendete dieses Turnier ungeschlagen und ohne Gegentor auf Platz eins und qualifizierte sich damit für die Endrunde in Braunsbedra.am 09.02.2020. Dabei erreichte der VfB folgende Ergebnisse:

VfB I - HFC ( U 13 ) 1 : 0,

VfB I - 1. FC Merseburg ( U 13 ) 1 : 0,

VfB I - JFV Sandersdorf / Thalheim 2 : 0,

VfB I - JFV Weißenfels I 0 : O.

Dieses Turnier hatte folgenden Endstand:

1. VfB I: 10 Punkte,

2. HFC ( U 13 ): 7 Punkte,

3. JFV Sandersdorf / Thalheim: 6 Punkte,

4. JFV Weißenfels I: 5 Punkte,

5. 1. FC merseburg ( U 13 ): 0 Punkte.

Alle Ergebnisse dieses Turnieres und auch der anderen Vorrunden findet Ihr auf www.fussball.de . Wir beglückwünschen Spieler und das  Trainerteam um Stefan Kuhnert zu diesen tollen Erfolg!

Die A-Jugend der SG VfB / Kelbra ist heute bei der Vorrunde der Landesmeisterschaften in Querfurt knapp gescheitert. Am Ende belegte die Mannschaft von Tainer Andreas Bemmann in einem ausgeglichenen Feld den vierten Platz. Am Ende fehlte ein Tor um einen der ersten drei Plätze zu belegen, was die Qualifikation zur Endrunde der Landesmeisterschaften bedeutet hätte. Und hier die Ergebnisse derSG VfB / Kelbra:

SG VfB / Klebra - 1. FC Merseburg 1 : 1,

SG VfB / Kelbra - BSV Halle-Ammendorf 1 : 1,

SG VfB / Klebra - FC Grün-Weiß Piesteritz 0 : 1,

SG VfB / Kelbra - JFV Sandersdorf/Thalheim 2 : 1,

SG VfB / Kelbra - SG Empor Waldersee 2 : 2.

Der Endstand dieses Turnieres lautete:

1. 1. FC Merseburg: 10 Punkte,

2. JFV Sandersdorf / Thalheim: 9 Punkte,

3. BSV Halle-Ammendorf: 7 Punkte,

4. SG VfB / Kelbra: 6 Punkte,

5. SG Empor Waldersee: 5 Punkte,

6. FC Grün-Weiß Piesteritz: 4 Punkte.

Unsere Mannschaft hat bie diesem Turnier nicht enttäuscht und die Endrunde nur sehr knapp verpasst.Alle Ergebnisse dieses Turnieres findet Ihr unter www.fussball.de .

 

c jugendsoemmera1

VfB I - BSV Eintracht Sondershausen 1 : 0,

VfB I - JFC 1. FC Süd Eichsfeld 1 : 0,

VfB I - FSV Sömmerda II 5 : 1,

VfB I - FC Union Mühlhausen 3 : 0,

VfB I - FSV Sömmerda 0 : 0,

VfB I - SV Schott Jena 4 : 0.

Der Endstand dieses Turnieres lautete:

1. VfB I: 16 Punkte,

2. FSV Sömmerda I: 14 Punkte,

3. JFC 1. FC Süd Eichsfeld: 12 Punkte,

4. BSV Eintracht Sondershausen: 10 Punkte,

5. SV Schott Jena: 6 Punkte,

6. FC Union Mühlhausen: 1 Punkt,

7. FSV Sömmerda II: 1 Punkt.

cjugendsoemmerbs      cjugsoemmedabt

Der VfB erhielt auch noch zwei Sonderpreise. Als bester Spieler wurde Gustav Gängel und als bester Torwart wurde Finn Klaus ausgezeichnet. Wir gratulieren der Mannschaft und den Trainern zu diesen Erfolg und bedanken uns bei den Fans des VfB für die Unterstützung!

cjugsoemmerdaalle

ajugendkreismeisterhalle

Am letzten Sonntag ist die A-Jugend der SG VfB / Kelbra Kreismeister in der Halle geworden. Damit hat sich die Mannschaft von Trainer Andreas Bemmann für die Vorrunde der Landesmeisterschaften in der Halle, Staffel Süd qualifiziert. Diese Vorrunde findet am Sonntag, den 19.01.2020 ab 15.30 Uhr in der Sporthalle Querfurt statt. Die SG VfB / Kelbra trifft dabei auf den 1. FC Merseburg, den BSV Halle-Ammendorf, den FC Grün-Weiß Piesteritz, den JFV Sandersdorf/Thalheim und die SG Empor Waldersee. Gespiet wird jeder gegen jeden. Die ersten drei Mannschaften dieses Turnieres qualifizieren sich für die Endrunde der Landesmeisterschaften in der Halle. Wir wünschen der Mannschaft von Andreas Bemmann für dieses Turnier viel Erfolg! Auf geht`s VfB!

A Jugend 1300x

ajugendkreismeisterhalle

In Eisleben fand heute die Endrunde der Kreismeisterschaften in der Halle statt. Leider hatten aus dem gesamten Kreis ( ! ) in dieser Altersklasse nur vier Mannschaften gemeldet. Am Ende setzte sich die SG VfB / Kelbra, trainiert von Andreas Bemmann souverän durch. Die SG VfB / Kelbra erzielte folgende Ergebnisse:

SG VfB / Kelbra - JSG FSV Grün-Weiß Wimmelburg / Blankenheim / Emseloh 6 : 0,

SG VfB / Kelbra - VfB Oberröblingen 2 : 1,

SG VfB / JSG SpVgg 1931 / SV Allstedt 2 : 0.

Das Turnier hatte folgenden Endstand:

1. VfB: 9 Punkte,

2. VfB Oberröblingen: 6 Punkte,

3. JSG FSV Grün-Weiß Wimmelburg / Blankenheim / Emseloh: 3 Punkte,

4. JSG SpVgg 1931 Osterhausen / SV Allstedt: 0 Punkte.

Die Mannschaft spielte in folgender Aufstellung: Weißenberg - Walther, Steinberg, Franke, Wege, Hamed, Kern, Matschulat, Hollo.

Wir beglückwünschen unsere Mannschaft und Trainer Andreas Bemmann zu diesen Erfolg!

 

In Eisleben fand heute Vormittag die Endrunde der Kreismeisterschaften in der Halle der D-Jugend statt. Für dieses Turnier hatte sich auch die D2-Jugend des VfB qualifiziert. Am Ende belegte die Mannschaft einen guten dritten Platz.

Und hier die Ergebnisse der D2-Jugend des VfB bei diesem Turnier:

VfB II - JSG Arnstein II 2 : 0,

VfB II - JSG Roßla II - Kelbra 0 : 0,

VfB II - JSG Wippertal 3 : 0,

VfB II - SV Romonta 90 Stedten 0 : 0,

VfB II - MSV Eisleben 1 : 2.

Das Turnier hatte folgenden Endstand:

1. MSV Eisleben: 13 Punkte,

2. JSG Roßla II / Kelbra: 10 Punkte,

3. VfB II: 8 Punkte,

4. JSG Arnstein II: 6 Punkte,

5. SV Romonta 90 Stedten: 5 Punkte,

6. JSG Wippertal: 0 Punkte.

Alle Ergebnisse dieses Turnieres findet Ihr bei www.fussball.de .Wir beglückwünschen den MSV Eisleben zur Kreismeisterschaft und unserer Mannschaft zum verdienten dritten Platz.

Am Sonntag fand in Eisleben die Kreismeisterschaft der C-Jugend in der Halle statt. Qualifiziert hatten sich sechs Mannschaften, darunter die C1-Jugend des VfB. Gespielt wurde jeder gegen jeden. Am Ende wurde der MSV Eisleben nur auf Grund des besseren Torverhältnisses Kreismeister. Und hier alle Ergebnisse des VfB:

VfB I - JSG Mansfelder Grund I 5 : 1,

VfB I - MSV Eisleben 0 : 0,

SV Fortuna Brücken - VfB I 0 : 2,

VfB I - JSG VfR Roßla / SV Olympia Berga II 2 : 0,

FC Hettstedt - VfB I 3 : 3.

Alle Ergebnisse dieses Turnieres findet Ihr unter www.fussball.de .

Der Endstand dieses Turnieres lautet:

1. MSV Eisleben: 11 Punkte, + 11 Tore,

2. VfB I: 11 Punkte, + 8 Tore,

3. JSG Mansfelder Grund I: 9 Punkte,

4. FC Hettstedt: 8 Punkte,

5. SV Fortuna Brücken: 1 Punkt, - 5 Tore,

6. JSG VfR Roßla / SV Olympia Berga: 1 Punkt, - 15 Tore.

Wir beglückwünschen den MSV Eisleben zum Kreismeistertitel und den VfB zur Vizemeisterschaft.

 

RESTART - TRAINING NACH DER CORONAPAUSE

Stadion

RESTART - TRAINING NACH DER CORONAPAUSE

Trainingseinheiten beim VfB 1906 Sangerhausen können nur dann stattfinden, wenn weder ein akuter Fall, noch der Verdacht einer Infektion an SARS-CoV-2 bekannt ist. Der Trainingsbetrieb muss im Falle eines nachvollziehbaren Verdachts oder gar einer Infektion eines Spielers oder Trainers/Betreuers sofort eingestellt werden.

„Die Gesundheit ist das höchste Gut – wir kümmern uns um einander und blicken gemeinsam in die Zukunft“

Verhaltensregeln für alle Sportler

-   Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen zwei Sportlern    und zu den Trainern

-   Duschen, Umkleidekabinen, Gemeinschaftsräume und Gaststätte bleiben geschlossen

-   der Sport bleibt kontaktfrei

-   keine Warteschlange beim Betreten der Sportanlage

-   Zuschauer sind nicht erlaubt

-   Training in kleinen (bis zu 5 Spielern) Gruppen

Die Trainingseinheit erfolgt auf freiwilliger Basis, der VfB 1906 Sangerhausen übernimmt dabei keinerlei Haftung!

Anmeldeformular HIER

VfB Präsidium informiert

logo200x200 vfb

Liebe Vereinsmitglieder,

„Zum Schutz unserer Mitglieder und Gäste vor Ansteckungen mit dem Corona Virus und zur Wahrung der persönlichen Gesundheit aller VfB-Mitglieder ist der Spielbetrieb und auch das Training aller Sportgruppen und Sektionen mit sofortiger Wirkung einzustellen. In Abstimmung mit der Stadt Sangerhausen wird das Friesenstadion bis auf weiteres geschlossen, so dass auch eine Nutzung für andere Vereine und Sportgruppen nicht möglich ist. Dies gilt vorerst solange, wie auch der Schulbetrieb in Sachsen-Anhalt eingestellt ist.

Torsten Schweiger

Präsident des VfB“

Lotto fördert Kegelbahnerneuerung

lotto sachsen anhalt

VfB Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Vorlage HP Veranstatungen1

VfB Vereins- Feriencamp 2020

Informationen zu den Feriencamps 2020 erhalten Sie im Sportbüro des VfB!!!

 

Liveticker Verbandsliga

... lade FuPa Widget ...
VfB 1906 Sangerhausen auf FuPa

Liveticker Ladesklasse 6

... lade FuPa Widget ...
VfB 1906 Sangerhausen II auf FuPa

Fussball aktuell

... lade Modul ...
VfB 1906 Sangerhausen auf FuPa

Besucher ab 1.02.2019

HeuteHeute131
Diese WocheDiese Woche131
MonatMonat131
GesamtGesamt346519
Gäste 6

Aktuelles Spielplakat

1.Männer Tabelle

... lade FuPa Widget ...
VfB 1906 Sangerhausen auf FuPa

Die Macht der Berg- und Rosenstadt