Die A-Jugend der SG VfB / Kelbra ist heute bei der Vorrunde der Landesmeisterschaften in Querfurt knapp gescheitert. Am Ende belegte die Mannschaft von Tainer Andreas Bemmann in einem ausgeglichenen Feld den vierten Platz. Am Ende fehlte ein Tor um einen der ersten drei Plätze zu belegen, was die Qualifikation zur Endrunde der Landesmeisterschaften bedeutet hätte. Und hier die Ergebnisse derSG VfB / Kelbra:

SG VfB / Klebra - 1. FC Merseburg 1 : 1,

SG VfB / Kelbra - BSV Halle-Ammendorf 1 : 1,

SG VfB / Klebra - FC Grün-Weiß Piesteritz 0 : 1,

SG VfB / Kelbra - JFV Sandersdorf/Thalheim 2 : 1,

SG VfB / Kelbra - SG Empor Waldersee 2 : 2.

Der Endstand dieses Turnieres lautete:

1. 1. FC Merseburg: 10 Punkte,

2. JFV Sandersdorf / Thalheim: 9 Punkte,

3. BSV Halle-Ammendorf: 7 Punkte,

4. SG VfB / Kelbra: 6 Punkte,

5. SG Empor Waldersee: 5 Punkte,

6. FC Grün-Weiß Piesteritz: 4 Punkte.

Unsere Mannschaft hat bie diesem Turnier nicht enttäuscht und die Endrunde nur sehr knapp verpasst.Alle Ergebnisse dieses Turnieres findet Ihr unter www.fussball.de .

 

c jugendsoemmera1

VfB I - BSV Eintracht Sondershausen 1 : 0,

VfB I - JFC 1. FC Süd Eichsfeld 1 : 0,

VfB I - FSV Sömmerda II 5 : 1,

VfB I - FC Union Mühlhausen 3 : 0,

VfB I - FSV Sömmerda 0 : 0,

VfB I - SV Schott Jena 4 : 0.

Der Endstand dieses Turnieres lautete:

1. VfB I: 16 Punkte,

2. FSV Sömmerda I: 14 Punkte,

3. JFC 1. FC Süd Eichsfeld: 12 Punkte,

4. BSV Eintracht Sondershausen: 10 Punkte,

5. SV Schott Jena: 6 Punkte,

6. FC Union Mühlhausen: 1 Punkt,

7. FSV Sömmerda II: 1 Punkt.

cjugendsoemmerbs      cjugsoemmedabt

Der VfB erhielt auch noch zwei Sonderpreise. Als bester Spieler wurde Gustav Gängel und als bester Torwart wurde Finn Klaus ausgezeichnet. Wir gratulieren der Mannschaft und den Trainern zu diesen Erfolg und bedanken uns bei den Fans des VfB für die Unterstützung!

cjugsoemmerdaalle

ajugendkreismeisterhalle

Am letzten Sonntag ist die A-Jugend der SG VfB / Kelbra Kreismeister in der Halle geworden. Damit hat sich die Mannschaft von Trainer Andreas Bemmann für die Vorrunde der Landesmeisterschaften in der Halle, Staffel Süd qualifiziert. Diese Vorrunde findet am Sonntag, den 19.01.2020 ab 15.30 Uhr in der Sporthalle Querfurt statt. Die SG VfB / Kelbra trifft dabei auf den 1. FC Merseburg, den BSV Halle-Ammendorf, den FC Grün-Weiß Piesteritz, den JFV Sandersdorf/Thalheim und die SG Empor Waldersee. Gespiet wird jeder gegen jeden. Die ersten drei Mannschaften dieses Turnieres qualifizieren sich für die Endrunde der Landesmeisterschaften in der Halle. Wir wünschen der Mannschaft von Andreas Bemmann für dieses Turnier viel Erfolg! Auf geht`s VfB!

A Jugend 1300x

ajugendkreismeisterhalle

In Eisleben fand heute die Endrunde der Kreismeisterschaften in der Halle statt. Leider hatten aus dem gesamten Kreis ( ! ) in dieser Altersklasse nur vier Mannschaften gemeldet. Am Ende setzte sich die SG VfB / Kelbra, trainiert von Andreas Bemmann souverän durch. Die SG VfB / Kelbra erzielte folgende Ergebnisse:

SG VfB / Kelbra - JSG FSV Grün-Weiß Wimmelburg / Blankenheim / Emseloh 6 : 0,

SG VfB / Kelbra - VfB Oberröblingen 2 : 1,

SG VfB / JSG SpVgg 1931 / SV Allstedt 2 : 0.

Das Turnier hatte folgenden Endstand:

1. VfB: 9 Punkte,

2. VfB Oberröblingen: 6 Punkte,

3. JSG FSV Grün-Weiß Wimmelburg / Blankenheim / Emseloh: 3 Punkte,

4. JSG SpVgg 1931 Osterhausen / SV Allstedt: 0 Punkte.

Die Mannschaft spielte in folgender Aufstellung: Weißenberg - Walther, Steinberg, Franke, Wege, Hamed, Kern, Matschulat, Hollo.

Wir beglückwünschen unsere Mannschaft und Trainer Andreas Bemmann zu diesen Erfolg!

 

In Eisleben fand heute Vormittag die Endrunde der Kreismeisterschaften in der Halle der D-Jugend statt. Für dieses Turnier hatte sich auch die D2-Jugend des VfB qualifiziert. Am Ende belegte die Mannschaft einen guten dritten Platz.

Und hier die Ergebnisse der D2-Jugend des VfB bei diesem Turnier:

VfB II - JSG Arnstein II 2 : 0,

VfB II - JSG Roßla II - Kelbra 0 : 0,

VfB II - JSG Wippertal 3 : 0,

VfB II - SV Romonta 90 Stedten 0 : 0,

VfB II - MSV Eisleben 1 : 2.

Das Turnier hatte folgenden Endstand:

1. MSV Eisleben: 13 Punkte,

2. JSG Roßla II / Kelbra: 10 Punkte,

3. VfB II: 8 Punkte,

4. JSG Arnstein II: 6 Punkte,

5. SV Romonta 90 Stedten: 5 Punkte,

6. JSG Wippertal: 0 Punkte.

Alle Ergebnisse dieses Turnieres findet Ihr bei www.fussball.de .Wir beglückwünschen den MSV Eisleben zur Kreismeisterschaft und unserer Mannschaft zum verdienten dritten Platz.

Am Sonntag fand in Eisleben die Kreismeisterschaft der C-Jugend in der Halle statt. Qualifiziert hatten sich sechs Mannschaften, darunter die C1-Jugend des VfB. Gespielt wurde jeder gegen jeden. Am Ende wurde der MSV Eisleben nur auf Grund des besseren Torverhältnisses Kreismeister. Und hier alle Ergebnisse des VfB:

VfB I - JSG Mansfelder Grund I 5 : 1,

VfB I - MSV Eisleben 0 : 0,

SV Fortuna Brücken - VfB I 0 : 2,

VfB I - JSG VfR Roßla / SV Olympia Berga II 2 : 0,

FC Hettstedt - VfB I 3 : 3.

Alle Ergebnisse dieses Turnieres findet Ihr unter www.fussball.de .

Der Endstand dieses Turnieres lautet:

1. MSV Eisleben: 11 Punkte, + 11 Tore,

2. VfB I: 11 Punkte, + 8 Tore,

3. JSG Mansfelder Grund I: 9 Punkte,

4. FC Hettstedt: 8 Punkte,

5. SV Fortuna Brücken: 1 Punkt, - 5 Tore,

6. JSG VfR Roßla / SV Olympia Berga: 1 Punkt, - 15 Tore.

Wir beglückwünschen den MSV Eisleben zum Kreismeistertitel und den VfB zur Vizemeisterschaft.

 

Am Sonntag fan in Eisleben die Endrunde um die Hallenkreismeisterschaften der B-Jugend statt. Qualifiziert hatten sich für diese Endrunde sechs Mannschaften, darunter auch der VfB. Gespielt wurde jeder gegen jeden. Am Ende wurde der FC Hettstedt auf Grund des besseren Torverhältnisses Kreismeister. Der VfB belegte den 3. Platz, obwohl der Kreismeister besiegt wurde. Hier die Ergebnisse des VfB:

VfB - JSG Einheit Schlenze 0 : 1,

JSG Wimmelburg / Blankenheim / Emseloh - VfB 0 : 1,

VfB - FC Hettstedt 2 : 1,

VfB - JSG SpVgg 1931 Osterhausen / SV Allstedt 2 : 3,

MSV Eisleben - VfB 0 : 1.

Alle Ergebnisse dieses Turnieres findet Ihr unter www.fussball.de .

Der Endstand diese Turnieres lautet:

1. FC Hettstedt: 10 Punkte, +3 Tore,

2. JSG SpVgg 1931 Osterhausen / SV Allstedt: 10 Punkte, +1 Tor,

3. VfB: 9 Punkte,

4. JSG Einheit Schlenze: 7 Punkte,

5. MSV Eisleben: 4 Punkte,

6. JSG Wimmelburg / Blankenheim / Emseloh: 2 Punkte.

Es war ein sehr ausgeglichenes Turnier. Der VfB vergab den Kreismeistertitel sicher in den Spielen gegen die sogenannten "Kleinen". Der Glückwunsch gilt dem FC Hettstedt zum Kreismeistertitel und auch dem VfB zum 3. Platz.

Am Sonntagnachmittag fand in der Sporthalle der Berufsschule in Sangerhausen ein gut besetztes Hallenturnier der F-Jugend statt. An diesem Turnier nahmen insgesamt sechs Mannschaften teil, darunter zwei Mannschaften des VfB. Gespielt wurde jeder gegen jeden. Am Ende belegten beide Mannschaften des VfB die ersten beiden Plätze. Der Endstand dieses Turnieres lautet:

1. VfB I: 15 Punkte, 22 : 1 Tore;

2. VfB II: 8 Punkte, 14 : 4 Tore;

3. FSV Wacker 90 Nordhausen: 7 Punkte, 10 : 6 Tore;

4. SV Eintracht Bennungen: 7 Punkte, 8 : 5 Tore;

5. VfB Uftrungen: 5 Punkte, 8 : 10 Tore;

6. SV Kelbra 1920: 0 Punkte, 0 : 23 Tore:

Wir beglückwünschen beide F - Jugendmannschaften zu diesen tollen Erfolg. Der VfB bedankt sich bei allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für die tolle Unterstützung!

Lotto fördert Kegelbahnerneuerung

lotto sachsen anhalt

Kegelbahn zur Eröffnung 1974

01 / 01
Am 11.11.2019 haben die lange geplanten und angkündigten Umbaumassnahmen der Kegelbahn im Sportpark Friesenstadion begonnen. Nach Abschluss der Umbaumassnahmen ist die Kegelbahn wieder für Deutsche Meisterschaften, Landesmeisterschaften und internationale Wettkämpfe zugelassen. Die Umbaumassnahmen sind mit einem großen finanziellen Aufwand verbunden. Ein Grossteil der Kosten werden durch Fördermittel des Landesverwaltungsamtes, der Lotto Toto GmbH Sachsen - Anhalt, aus dem Zukunftsfond des Landkreises Mansfeld - Südharz und vom Kreissportbund erbracht. Der VfB 1906 Sangerhausen e.V. bedankt sich noch einmal auf diesem Weg bei allen Fördermittelgebern. Ausserdem hat der VfB ab heute Eigenleistungen durch seine Stadionmitarbeiter und durch freiwillige Helferinnen und Helfer zu erbringen ( Bitte weiter bei Olaf Glage melden! ). Darüber hinaus hat der VfB einen finanziellen Eigenanteil zu erbringen, der aus dem laufenden Haushalt des VfB nicht zu stemmen ist. Der Verein ruft deshalb alle Mitglieder, alle Sponsoren und alle Fans ( nicht nur die Fans des Kegelsportes ) auf, den VfB bei der Erbringung des finanziellen Eigenanteiles beim Umbau der Kegelbahn zu unterstützen. Ihr könnt einen Betrag Eurer Wahl auf das folgende Spendenkonto bei der Kreissparkasse Mansfeld - Südharz überweisen: IBAN: DE 80 8005 5008 0601 0020 24. Der VfB bedankt sich schon im voraus bei allen Spenderinnen und Spender. Nur gemeinsam sind wir stark! Gut Holz! Auf geht`s VfB! Spendenquittungen werden durch den VfB erstellt!

VfB Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Vorlage HP Veranstatungen1

VfB Vereins- Feriencamp 2020

Informationen zu den Feriencamps 2020 erhalten Sie im Sportbüro des VfB!!!

 

Liveticker Verbandsliga

... lade FuPa Widget ...
VfB 1906 Sangerhausen auf FuPa

Liveticker Ladesklasse 6

... lade FuPa Widget ...
VfB 1906 Sangerhausen II auf FuPa

Fussball aktuell

... lade Modul ...
VfB 1906 Sangerhausen auf FuPa

Besucher ab 1.02.2019

HeuteHeute491
Diese WocheDiese Woche7036
MonatMonat24618
GesamtGesamt259450
Gäste 46

Aktuelles Spielplakat

1.Männer Tabelle

... lade FuPa Widget ...
VfB 1906 Sangerhausen auf FuPa

Die Macht der Berg- und Rosenstadt