Fussball Kegeln Kickboxen Badminton Sportgruppen
Home 1. Herren News News/Herren1 VfB verpflichtet Pascal Ibold
VfB verpflichtet Pascal Ibold
Donnerstag, den 29. Juni 2017 um 22:52 Uhr
Dem VfB ist es für die Saison 2017 / 2018 gelungen eine wichtige Neuverplichtung an den Verein zu

binden. Ab dem 01.07.2017 kehrt Pascal Ibold vom 1. FC Lok Leipzig zurück. "Calli" gehörte schon von

2010 bis 2012 der 1. Mannschaft des VfB an. In der letzten Saison 2011 / 2012 schoss Pascal für den

VfB in 24 Spielen 7 Tore. Danach spielte er beim FC Carl Zeiss Jena ( 2012 / 2013 ), beim

SSV Markranstädt ( 2013 bis 2016 ) und beim 1. FC Lok Leipzig ( 2016 / 2017 ). Beim 1. FC Lok Leipzig

bestritt Pascal 24 Punktspiele und 3 Pokalspiele. "Calli" ist jetzt noch vielseitiger einsetzbar; nicht nur

als offensiver Mittelfeldspieler und Stürmer, sondern auch als Verteidiger. Als solcher wurde er von

Heiko Scholz in Leipzig eingesetzt. Auf welcher konkreten Position er in der neuen Saison spielen wird,

entscheidet der neue Trainer der 1. Mannschaft. Mit der Verpflichtung von Pascal Ibold setzt der Verein

seinen Weg konsequent fort, Spieler aus der Region zu verpflichten ( Pascal ist in Wippra geboren. ).

Der VfB begrüsst Pascal recht herzlich wieder bei seinem "alten" Verein und wünscht ihm viele

erfolgreiche Spiele für den VfB!