Fussball Kegeln Kickboxen Badminton Sportgruppen
Home 1. Herren News News/Herren1 VfB I gewinnt Hallenturnier in Weißensee
VfB I gewinnt Hallenturnier in Weißensee
Mittwoch, den 30. Dezember 2015 um 21:54 Uhr
Mit einem versöhnlichen Abschluss endete heute das Jahr 2015 für unsere 1. Männermannschaft.

Die Mannschaft von "Trainer" Maik Bemmann ( er coachte heute das Team ) gewann in Weißensee das

13. Hallenturnier um den "Systemtechnik - Cup". Verdanken hatte dies unsere Mannschaft dem besten

Torschützen des Turnieres ( Danny "Schuh" Schulz - bei seinen ersten vier Toren wurde Danny Schuh

als Torschütze ausgerufen ), zwei überragenden Torleuten und ansonsten einer geschlossenen

Mannschaftsleistung in allen fünf Turnierspielen. Auch der das erste Mal eingesetzte Lukas Weise

fügte sich gut ein.

Folgende Ergebnisse gab es in der Vorrunde:

VfB I - Sportfreunde Leubingen 5 : 0 ( Torschützen: D. Schulz 2x, L. Weise, Eisbär und M. Dietze je 1x ),

VfB I - SV Concordia Riethnordhausen 3 : 2 ( Torschützen: R. Knopp 2x, D. Schulz ),

VfB I - FC Erfurt Nord 3 : 1 ( Torschütze: D. Schulz 3x )-überragend in diesem Spiel "Trainer"

Maik Bemmann.

Im Halbfinale gewann der VfB gegen SG An der Lache Erfurt mit 2 : 0 ( Torschützen: L. Weise,              

M. Koplin ).

Überragender Spieler im Halbfinale war Tom Weise, der reihenweise Glanztaten zeigte.

Im Finale standen sich dann die beiden besten Mannschaften des Turnieres gegenüber. Der VfB traf auf

den Pokalverteidiger Weißenseer FC aus Berlin. Der VfB ging durch M. Koplin mit 1 : 0 in Führung.

Die Mannschaft überstand eine Zweiminutenstrafe von Eisbär ohne Gegentor. Kurz nach der Strafe

schoß F.Fuhrmann das 2 : 0. Das 3 : 0 durch M. Hennig gaben die Schiedsrichter nicht. Dafür drehten die

Berliner auf, schossen den Anschlusstreffer und fünf Sekunden vor Schluss den Ausgleich.

Nun kam es zum Neunmeterschiessen. Dies gewann der VfB mit 2 : 1. M. Koplin und D. Schulz

trafen, F.Fuhrmann traf nur den Innenpfosten. Dafür hielt "Trainer" Maik Bemmann zwei Neunmeter

überragend, bei einem Gegentreffer. Es war eine sehr gut organisiertes Turnier. Der VfB mußte als

Pokalverteidiger seine Zusage für eine Teilnahme im nächsten Jahr abgebenund wird gern wieder

kommen.

Der VfB spielte mit: M. Bemmann, T. Weise - P. Olbricht, D. Schulz, M. Dietze, M. Koplin, L. Weise,

M. Hennig, F.Fuhrmann, R. Knopp.

Fotos vom Turnier folgen auf der Facebook - Seite des VfB.